Archiv des Tags ‘frankreich’

Großartiger animierter Kurzfilm über zwei Häuser auf der Suche nach einem neuen Zuhause: Home Sweet Home

9. Dezember 2014

Zwei Häuser auf einer unglaublich hübsch dargestellten Wanderschaft durch Amerika. Bestimmt einer der schönsten animierten Kurzfilme diesen Jahres mit vielen, sehr liebevoll ausgedachten Ideen. Neun seeeeehr unterhaltsame Minuten. Wowwowwow dafür an Pierre Clenet, Alejandro Diaz, Romain Mazevet und Stéphane Paccolat und ein Extra-Wow für die Musik von Valentin Lafort, die das Ganze als Abschlussfilm an der supinfocom Arles gemacht haben.

»This is the story of a house which escapes from its suburban foundations and sets off on an epic journey.«

Home Sweet Home

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4691

PlayTime - Tatis herrliche Zeiten: Anatomy of a Gag

12. November 2014

Jacques Tati’s PlayTime - Tatis herrliche Zeiten ist eine der besten Komödien des 20. Jahrhunderts. David Cairns darf hier für den amerikanischen Vertreiber Criterion Collection eine Szene aus dem Film besprechen, oder besser das Augenmerk auf ihren raffinierten Aufbau lenken. Gute Comedy ist manchmal wirklich sehr kompliziert. Und zeitlos.

PlayTime: Anatomy of a Gag

Direktvimeo

via Laughing Squid

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4648

J’aime Plus - 60 überraschende Sekunden über eine grosse Liebe

12. November 2014

Also eigentlich über das Ende einer grossen Liebe. Und der überraschend logischen Reaktion darauf.

DAVY - J’aime Plus

DirektYoutube

via Golden Moustache

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4647

Animated Short Short: What the fly!? (Warum Fliegen und Eidechsen gute Konzerte geben)

10. November 2014

Der Dirigent: eine Eidechse. Im Publikum: zwei Fliegen. Bühne frei für eine kurze, aber klassische Beziehung mit jeder Menge Schlag-Abtausch.

What the fly !?

DirektYoutube
Von Joris Chapelin, Julien Ferritto, Rémy Hérissé, Rim Khayat, Matthieu Maillet und Pascaline De Santis.

via ESMA

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4646

Intended Digital Glitches: Playgrounds Festival 2014 Title Sequence

10. November 2014

Jules Janaud and Fabrice Le Nezet aka bif spielen beim Trailer für das Playgrounds International Digital Arts Festival mit wunderbar gekonnt gestörten Filmaufnahmen, eine Technik, die sie eher durch Zufall entwickelt haben:

We came across the idea for the sequence whilst we were experimenting with the compositing software Nuke. We liked the way that when you open an image on the wrong canvas size the pixels are stretched and depending on the pictures used you can get an amazing colour range.

We then applied this effect to motion and volume. The first tests were very convincing, giving us some really cool surreal and abstract shots, combined with elegance and subtle color tones. We then developed this further to produce the final piece.

Playgrounds Festival: 2014 Title Sequence

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4645

Animated Short Short: Fishing Train

3. November 2014

»Zwei Söldner auf einem sehr speziellen Angeltrip«
Regie Vincent Gibaud mit Supamonk Studios

Fishing Train

Direktvimeo

via The Pegbar and Grill

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4638

Game Set & Match - Tennis im Daft Punk Stil

23. Oktober 2014

Julien Nantiec hat diese sehr stylische Ankündigung für das Paris Masters Tennisturnier animiert, die von ebenso stylischer Daft Punk-artiger Musik von 20syl begleitet wird. Neuseeländer nennen diese Sportart übrigens Tinnis und ihre T’s können sich bei schlechter Telefonverbindung wie P’s anhören, was schon mal zu Komplikationen bei der Verabredung zu Tinnismatchen führen kann.

Game Set & Match

Direktvimeo

via Tennisjaaberpingpong.net

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4625

Animated Surreal Music Video: Paul Personne / Pour quelle bonne aison

21. Oktober 2014

Die von Matthieu Van Eeckhout wunderbar surrealistisch erzählte Geschichte eines sonnenbebrillten Adlers, der auszog, eine ganze Zivilisation durch das Wiederherstellen der Sonne zu zerstören.
Oder vielleicht auch die Geschichte eines sonnenbebrillten Adlers, der die Welt vom bösen Nebel befreit. ;-)
Und weil sie so gut sind, darunter nochmal die beiden fabelhaften Anti-Raucher-Minis, die Matthieu Van Eeckhout aus persönlichen Gründen geschaffen hat.

Paul Personne / pour quelle bonne raison

Direktvimeo

The Evening Cigarette vol.02

Direktvimeo

The Evening Cigarette vol.01

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4619



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs