Archiv des Tags ‘fernreise’

Fernwehstiller: Hoi An People - Ein Urlaubstag in Vietnam

15. April 2014

Gunther Machu verbringt einen Tag auf den Märkten der der vietnamesischen Küstenstadt Hoi An. Schön und angenehm unaufgeregt gefilmt trägt es sehr zum Flair des Films bei, dass er gänzlich auf Musik­unter­malung verzichtet.

Hoi An People

Direktvimeo

via HD Time

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4397

Ein filmisches Gedicht: SOMEWHERE U.S.A.

13. September 2013

Wenn Vitúc vor der Erfindung des Films geboren worden wäre, wäre er auf jeden Fall Dichter gewesen. Zwei weitere schöne Beispiele hier.

SOMEWHERE U.S.A.

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4021

RWANDA - RUANDA

24. Januar 2013

Hier sind ein paar sehr schnell vorbeiziehende Minuten über Ruanda, ein Land, das die meisten Leute höchst­wahrscheinlich nur als den Ort eines schrecklichen Bürgerkriegs in den 90er Jahren kennen, das aber unglaublich schön zu sein scheint und alle Voraussetzungen für ein zufriedenes Dasein bieten sollte.
Die Leute von Mammoth Media haben für diesen Film die Bilder einer Auftragsarbeit für das ruandische Tourismusministerium verwendet, die nicht für den fertigen Imagefilm gebraucht wurden. Zu schön.

In summer of 2012, Mammoth spent two weeks in Rwanda, Africa filming for the country’s tourism department.
After delivering the finished video, we decided to create another edit to include all the bonus footage and outtakes.

RWANDA

Direktvimeo

Musik: »Equestrian« von U.S. Royalty, »Still Life« von The Horrors

via stellar.io

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3520

Visualtraveling - Myanmar

2. Januar 2013

Eines der fotogensten Länder der Welt nennt Patrik Wallner das südostasiatische Land Myanmar (oder Burma, wie Der Spiegel sagt), und deshalb konnte er zu unserem Glück auch in seinem Urlaub dort nicht vom Filme­machen lassen.

Visualtraveling - Myanmar

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3460

The Madagascar Journals - Reisetagebuch Südafrika

31. Juli 2012

Von Kalifornien nach Madagaskar. Sehr gekonnt gefilmt, geschnitten und mit liebevoll animierten Zeichnungen und Videotricks garniert, weil der Autor Matt Kresling seinen Job im TV-Geschäft für diese Reise aufgegeben hat.
Teil 1 von 8 hier ist 54 Minuten lang (weshalb ich auch erst die Hälfte gesehen habe) und spielt hauptsächlich in Südafrika. Eigentlich perfekt geeignet für einen verregneten Sonntagnachmittag im Spätherbst.

The Madagascar Journals

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2993

Across the Andes - Durch die Anden in zwei Minuten

15. Juni 2012

Matt Collins hat ein gutes Auge für schöne Aussichten und einen guten Reisefilmmusikauswählgeschmack.
Gefilmt in Argentinien, Bolivien, Ecuador und Peru.

Across the Andes

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2873

Kurzfilm: Emotional Baggage - Reisegepäck mit Gefühl

21. April 2011

Was macht man, wenn man der zweite Koffer ist, beim Einchecken am Flughafen 100$ extra kosten soll und kaltblütig von seinem Besitzer zurückgelassen wird?
Normale Koffer bleiben einfach stehen, dieser hier im Kurzfilm vom Studio Moondog Edit entscheidet sich aber, dem gewissenlosen Menschen auf einer epischen Tramperreise von der Ostküste nach Kalifornien zu folgen und ihn dort zur Rede zu stellen.
Hier wird kein Roadtrip-Klischee ausgelassen, aber das ist gut so, sonst wäre es ja nicht episch, ne? ;)

Musik: The Black Keys - Tighten Up

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1492

48 Stunden in… Rom, Istanbul, New York, Sao Paulo, Wien und Tokio

18. März 2010

Maxime Contour reist so, wie es viele gerne mal tun würden, nämlich kurz und spontan:
Am einem Mittwoch zum Beispiel schickt seine Freundin Claire ihm eine SMS “Rom oder Lissabon?” und am Samstag sitzen die beiden für einen Wochenendtrip im Flieger nach Rom.
Und weil Maxime (und vielleicht auch Claire?) ein so talentierter Filmemacher ist (und dafür die Bronzeauszeichnung des internationalen Reisefilmfestivals gewonnen hat), haben wir vom Reisevergnügen der beiden auch etwas, nämlich einige schicke 5-Minüter-Videos von ihren 48 Stunden-Reisen nach Rom, Istanbul, New York, Sao Paulo, Wien und Tokio:

48h Rom (in 4 Minuten 16):

48h Istanbul (in 4 Minuten 17):

48h New York (in 4 Minuten 01):

48h Sao Paulo (in 3 Minuten 17):

48h Wien (in 3 Minuten 55):

48h Tokio (in 3 Minuten 54):

Alle diese Videos und noch mehr Reiseberichte gibt es auf dem vimeo-Kanal von Maxime
Homepage von Maxime

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=614



  • Seite 1 von 2 12
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs