Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘fernreise’

Sawadee - Thailand mal ein kleines bisschen langsamer

21. April 2015

Slow-Motion-Reisevideos gibt’s ja inzwischen wie Sand am Meer, aber Stücke echter Könner wie Vitùc stechen immer noch aus der Menge heraus. Was hier anders ist (neben dem wirklich fabelhaften Blick auf Dinge, wie in allen Vitùc Videos) ist die (ich nehme mal an Nach-)Vertonung der Zeitlupenaufnahmen, die dem Ganzen eine zusätzliche Dimension gibt (meine Güte hört sich das hochtrabend an…).
Also ich hab’ das »Play-Drücken« nicht bereut, and so will you.*

Sawadee

Direktvimeo

Ein paar weitere Sachen hier von Vitùc

*aber ohne 100%ige Garantie, ne? ;-)

via Vitúc’s vimeo

day+dream: Ein typischer Urlaubstag in Nepal

8. Februar 2015

Brian Lewis war auf einem Trekking-Trip in Nepal und hat nebenbei seinen typischen Nepal-Trekking-Urlaubs-Tagesablauf (NTUT) gefilmt. Anscheinend sehr entspannend und gut fürs Gemüt, so ein NTUT.

day+dream (NEPAL)

Direktvimeo

via Gilly

Asia and a Motorbike

2. Februar 2015

»4800km via motorbike across Southeast Asia. Grand journey!«
Von Joshua Rapperport, hier sein reddit-Profil mit einigen Details zur Reise.

Asia and a Motorbike

Direktvimeo

via I Heart Pluto

I Hate Thailand (eine raffinierte Werbung für… Thailand!)

19. Dezember 2014

Das ist eine wirklich sehr raffiniert gemachte »Romantic Comedy«-Werbung für eine Reise nach Thailand. Eigentlich ist es sogar eine sehr raffiniert gemachte Werbung für das Auswandern nach Thailand, aber das haben die Macher von der Thailändischen Tourismusbehörde TAT (die sich im Video und auf dessen Youtube-Kanal gemeiner­weise nicht zu erkennen geben) gar nicht damit beabsichtigt:

This video is intended for both domestic and international tourists. For the domestic market, the intention is to remind and educate the Thai people to always be a good host and not to take advantage of tourists, but to offer help to tourists when they need it. For the international market, we would like to convey that beyond the beauty of the Thai beaches – one of the main tourist attractions – Thai people are very kind and ready to be a good host to all tourists.

Das nimmt dem Video jetzt ein klitzekleines bisschen seinen Charme, aber nur ein klitzkleines bisschen, weil es ja so raffiniert gemacht ist ;-)

I hate Thailand

DirektYoutube

via Brainstorm9

Around the World in 360° Degrees - 3 Year Epic Selfie

12. Mai 2014

Alex Chacon fährt gerade mit dem Motorrad um die Welt und hat einen Teil seiner wertvollen Reisezeit dafür geopfert, sich selbst mit einer Kamera an einem Stock zu filmen. Wenn Neid wirklich grün machen würde, wäre ich jetzt gerade ein (nicht sehr beeindruckender) Mini-Hulk.

Around the World in 360° Degrees - 3 Year Epic Selfie

DirektYoutube

via reddit

Fernwehstiller: Hoi An People - Ein Urlaubstag in Vietnam

15. April 2014

Gunther Machu verbringt einen Tag auf den Märkten der der vietnamesischen Küstenstadt Hoi An. Schön und angenehm unaufgeregt gefilmt trägt es sehr zum Flair des Films bei, dass er gänzlich auf Musik­unter­malung verzichtet.

Hoi An People

Direktvimeo

via HD Time

Ein filmisches Gedicht: SOMEWHERE U.S.A.

13. September 2013

Wenn Vitúc vor der Erfindung des Films geboren worden wäre, wäre er auf jeden Fall Dichter gewesen. Zwei weitere schöne Beispiele hier.

SOMEWHERE U.S.A.

Direktvimeo

via vimeo

RWANDA - RUANDA

24. Januar 2013

Hier sind ein paar sehr schnell vorbeiziehende Minuten über Ruanda, ein Land, das die meisten Leute höchst­wahrscheinlich nur als den Ort eines schrecklichen Bürgerkriegs in den 90er Jahren kennen, das aber unglaublich schön zu sein scheint und alle Voraussetzungen für ein zufriedenes Dasein bieten sollte.
Die Leute von Mammoth Media haben für diesen Film die Bilder einer Auftragsarbeit für das ruandische Tourismusministerium verwendet, die nicht für den fertigen Imagefilm gebraucht wurden. Zu schön.

In summer of 2012, Mammoth spent two weeks in Rwanda, Africa filming for the country’s tourism department.
After delivering the finished video, we decided to create another edit to include all the bonus footage and outtakes.

RWANDA

Direktvimeo

Musik: »Equestrian« von U.S. Royalty, »Still Life« von The Horrors

via stellar.io