Archiv des Tags ‘Felix Massie’

Merry Christmas! Felix Massies Weihnachtsgruß für Weihnachtshasser

18. Dezember 2012

Mehr schönes von Felix Massie

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3400

Beethoven: Composer Lives in Miniature (vorzüglich animiert von Felix Massie)

23. Juli 2012

Felix Massie ist unter anderem ein Meister der animierten Strichmännchenerzählkunst.
In seinem kurzen Abriss über das tragische Leben des Genies Ludwig van Beethoven (gedanklich jetzt ein unvermeidliches Tatatataaaaa einfügen) sind die Strichmännchen etwas dicker und menschlicher, aber genauso gut.
Auf Sinfini Music, die den Film in Auftrag gegeben haben, kann man einen kleinen musikalischen Ausflug in Beethovens Leben machen: Understand Beethoven’s life through 10 pieces of music

Beethoven: Composer Lives in Miniature

via Felix Massies Blog

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2975

Ein extrem hilfreicher Kurzfilm: Das überraschende Ableben von Francis Coopers Mutter - The Surprise Demise of Francis Cooper’s Mother

29. April 2012

»The story of Francis Cooper and his mother; Emily Maddison and that man’s face; and Craig MacKay and his cat.«: Eine Geschichte von Tod, Unglück und fehlendem Verantwortungsbewusstsein.

Man sollte es nicht glauben, aber dieser tolle Kurzfilm behandelt alle diese Dinge umfassend in nicht einmal sieben Minuten! Mit englischem Humor und einem tiefen Verständnis für die Menschen, deren Leben hier durch ein tragisches Ereignis umgeworfen wird. Und wie sie damit umgehen und schließlich damit weiterleben.

Geschrieben und gemacht von Felix Massie, erzählt von Alexei Sayle und produziert von den Aardman Studios (den Machern von Wallace & Gromit, falls das deine Motivation, den Film jetzt anzuschauen, erhöhen sollte).

The Surprise Demise of Francis Cooper’s Mother

Und wem der Film genauso gut gefallen hat wie mir, der sieht sich gleich hinterher noch Keith Reynolds can’t make it tonight an. Der ist nämlich auch von Felix Massie.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2764

Stick Figures in Crime & Passion: Keith Reynolds can’t make it tonight

12. Januar 2012

Toller Erzähler, tolle Geschichte, toller Humor, toll animiert.
Nach acht Jahren harter Arbeit wird Keith Reynolds heute endlich seine Beförderung bekommen und bei seiner heimlich angebeteten Kollegin Sarah landen können.
Aber das Leben und Patrick Campbell funken dazwischen.
Mit Lebensweisheit am Schluss. Eine echte Strichmännchenperle.

Keith Reynolds can’t make it tonight von Felix Massie

Regie & Animation: Felix Massie
Erzähler: Scott Johnson

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2476



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs