Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv des Tags ‘dokumentation’

Adrift - Eine Minidoku über Weltraummüll (sehr, sehr viel Weltraummüll)

29. November 2016

Da fliegt eine Menge menschengemachter Müll rund um die Erde: 16.300 Stücke davon sind größer als 10 cm. 60.000 sind größer als 5 cm, 200 Millionen größer als 1 mm, und (Trommelwirbel!) es gibt eine Billion Teile, die größer als 0,1 mm sind.

0,1 mm hört sich jetzt nicht so gefährlich groß an, aber die Geschwindigkeit, mit der selbst diese Kleinteile unterwegs sind, macht sie so gefährlich:

»Aufgrund der hohen Geschwindigkeit besitzt ein Teilchen mit 1 g Masse eine Energie von 50 kJ, was der Sprengkraft von etwa 12 g TNT entspricht, sodass sowohl das Teilchen als auch das unmittelbar getroffene Material explodieren. [...] Selbst Einschläge kleinerer Partikel bis in den Submillimeterbereich können empfindliche Nutzlasten beschädigen oder Raumanzüge perforieren.« (Wikipedia)

Ein spannendes Thema also, aber irgendwie auch sehr trocken (diese ganzen Zahlen!).
Cath Le Couteur and Nick Ryan schaffen es allerdings, diese ganze Müllgeschichte unterhaltsam und sogar ein bisschen poetisch zu erklären - unter anderem mit der Story eines verlorenen Spachtels (»Spatula«) und des immer noch herumfliegenden ersten amerikanischen Satelliten Vanguard:

Adrift (Webseite zum Film)

Direktvimeo

via Sopitas

Ratatouille-Regisseur Brad Bird über das (Nicht-)Genre Animation, garniert mit vielen schönen Filmausschnitten

3. November 2016

Kees van Dijkhuizen Jr. hat den Audiokommentar des Regisseurs Brad Bird aus den DVDs seiner Filme Ratatouille, Die Unglaublichen (The Incredibles) und Der Gigant aus dem All (The Iron Giant) nach Aussagen über das Animations-Filmemachen abgesucht und diese dann mit dazu passenden Ausschnitten aus Birds Filmen unterlegt.

Insight: Brad Bird on Animation

Direktvimeo

via sploid

Bug Man of Hollywood: Steven Kutchers Liebe zu Insekten trägt komisch-künstlerische Früchte

27. Oktober 2016

Eine sehr kurzes, doch trotzdem eindrückliches Portrait der künstlerischen Seite des Entomologen und Hollywood-Film-Insekten-Experten Steven Kutcher. Gedreht von Iqbal Ahmed. Und ein tolles Vorschaubild hat er auch ausgesucht.

A short documentary that peeks into the creepy and misunderstood world of Steven Kutcher. A strange child, he turned to insects for companionship. You’ll never guess how that evolved.

Bug Man

Direktvimeo

via vimeo staff picks

Mit der 360°-Videokamera den neuen Gotthard Basistunnel erkunden

8. Juni 2016

Als Passagier kann man durch den neuen Gotthard-Tunnel erst ab dem Winterfahrplan 2016 fahren.
Die kurze Doku des Schweizer Fernsehens SRF läßt uns aber schon vorher den längsten (oder »das längste«) Tunnel der Welt erkunden.
Die Macher haben die 360°-Technik dabei wirklich vorbildlich eingesetzt: man hat genug Zeit, sich an interessanten Stellen umzuschauen, muß das aber nicht unbedingt, weil man auch als fauler Zuschauer währenddessen Interessantes erzählt bekommt. Außerdem gibt es einen schönen Flug über das Gotthardmassiv, so dass man nicht die ganze Zeit nur im Tunnel verbringt.

Wer Lust auf mehr multimedialen Gotthardtunnel hat: auf Medienwoche.ch gibt es eine Linksammlung zum Thema.

Gotthard Tunnel 360°

DirektYoutube

via Medienwoche

Nine Lives - Cats in Istanbul

15. April 2014

Ach sieht das schön aus. Ein Teaser für den Film »Nine Lives - Cats in Istanbul« über das Katzenleben in der türkischen Millionenstadt.

Nine Lives - Cats in Istanbul is a documentary feature focusing on the millions of street cats that live in one of the world’s most populated cities and the people who love and care for them. It is a profile of an ancient city and its unique people, seen through the eyes of the most mysterious and beloved animal humans have ever known, the Cat.

Nine Lives - Cats in Istanbul - TEASER von Charlie Wuppermann

Direktvimeo

via Elma+Alt+Shift

Of Muppets & Men: The Making of the Muppet Show

14. April 2014

Nur waschechte Muppets-Fans werden sich die ganzen 51 Minuten anschauen, als kurzer Blick hinter die Kulissen reicht aber schon die erste Minute, in der man eine Szene aus der Muppet Show mal von direkt unter den Puppen sehen kann. Die Dokumentation über Jim Henson und sein Lebenswerk entstand 1981 während der fünften Staffel der Muppets.

Of Muppets & Men: The Making of the Muppet Show

DirektYoutube

via Devour

Bill Bonner ist der Walter Mitty von National Geographic

5. März 2014

Denn Bill Bonner ist der Herr von acht Millionen alten Fotos und Negativen der »Vintage Collection« von National Geographic und er erzählt hier ein bisschen von seinem Job und warum er ihn so gerne macht.
Leute, die ihre Arbeit lieben, können eigentlich immer gut darüber erzählen. Und Dokumentarfilmer freuen sich bestimmt immer, wenn sie jemanden filmen dürfen, der in seinem Job -oder Hobby - aufgeht, weil sie dann nur eine einzige Frage am Anfang zu stellen brauchen und anschließend nur noch die Kamera auf den dann losgehenden Geschichtenwasserfall richten müssen. ;-)
In drei Jahren wird niemand mehr die Anspielung auf Walter Mitty im Titel verstehen, oder?

Meet Our Vintage Collection Archivist, Bill Bonner

DirektYoutube

via Marco von Minds Delight, der bestimmt auch mal einen Geschichten­wasser­fall­auslöse­besuch von einem Dokumentarfilmer bekommen wird

Kevin On The Piste - Ein stilles Skilift-Drama von 1987

12. Februar 2014

1987 begleitet eine BBC-Dokumentation Skianfänger ins österreichische Söll. Unter ihnen ein Mann namens Kevin, der die hohe Kunst der Darstellung des tragischen menschlichen Ringens mit den (Schwer)Kräften der Natur am oberen Ende eines Skilifts meisterhaft umzusetzen weiß.

One of the most crucial things here is to make sure to keep the exit clear for the next person.
In this case: Kevin.

On The Piste (1987)

DirektYoutube