Archiv des Tags ‘commercial’

Kleidergeräusche mal anders: Lernert & Sander - The Sound of COS

15. September 2014

Das holländische Künstler-Duo Lernert & Sander hat schon mal eine hübsche Werbung für den Anzug­her­steller Brioni gemacht. Hier vertonen sie auf subtile Weise die Geräusche von Kleidung für die H&M-Marke COS neu. Ich bin mir nicht sicher, ob ein Basketball auf Salz wirklich so klingt, aber mir fehlen die Mittel, das zu verifizieren ;-)
Mehr von den beiden hier.

The Sound of COS

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4561

Epic Elephunk

27. August 2014

»Lasst Elephunken um mich sein.«
Mehr rüsselbestückte Filme!!!

Epic Elephunk – MoneySuperMarket’s new TV advert - August 2014 [HD] [OFFICIAL]

DirektYoutube

via Arte y Animación

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4554

#HowToDad - Eine außergewöhnlich gut gemachte Frühstücks­cerealien­werbung

31. Juli 2014

Da hat mal jemand nachgedacht und der Frühstücksflockenwerbung eine ganz neue Dynamik gegeben.
Alleine für die erste Einstellung lohnt es sich, das mal kurz anzuspielen. Der Hauptdarsteller ist perfekt ausgewählt und der Text ist auch nicht ohne. Väter werden hier höchstprofessionell gebauchpinselt, gelobt und in gute Stimmung gebracht (und ganz nebenbei zum Kauf von Zuckerringen überredet).

Kids. They are our best friends. They are our greatest fans and they look to us the same way we look at superheroes: Up. Because we’re taller.

New Peanut Butter Cheerios presents: #HowToDad

DirektYoutube

via Update or Die

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4548

Sind die Münchner alle kleine Dreckspatzen?

23. Juli 2014

Also wenn schon ein Kinowerbespot nötig ist, die Leute von Zumüllen der Isarufer abzuhalten, dann muss man wohl mit »Ja« antworten. ;-)
Den richtig gut gemachten Spot von Dreifilm und YIM + YAM kann man aber sicher auch für alle kleinen nicht-münchnerischen Großstadt-Dreckspatzen gelten lassen.

DEINE ISAR - Zuhause machst du’s ja auch nicht (Kinospot 2014)

DirektYoutube

via hirnverbrandt

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4536

»Hands On Search« ist die vielleicht netteste Idee für einen 3D-Drucker

9. Juli 2014

Das ist natürlich Werbung, aber die Idee ist ziemlich genial: Yahoo Japan hat 3D-Drucker mit Bauplänen (oder eher Druckplänen) für 100.000 Suchbegriffe ausgestattet, die dann für blinde und sehbehinderte Schüler direkt vor Ort als anfassbares Ergebnis in echte Objekte verwandelt werden.

Hands On Search Yahoo! JAPAN

DirektYoutube

via Adeevee

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4509

»MTS Internet Baby« ist Indiens meistgesehener viraler Werbespot

12. Juni 2014

Aus einer inzwischen langen und erfolgreichen Reihe von Internet-Virals mit Babies hier die (wirklich süße) indische Variante: direkt nach der Geburt gleich ins Internet und die eigene digitale Identität aufbauen, so macht ein Baby von heute das, denn es ist laut dem Slogan des Spots ja »Born For The Internet«.
Angeblich das erfolgreichste Werbe-Viral Indiens, wobei 22 Millionen Views bei über einer Milliarde Einwohnern nicht sehr viel erscheinen.

MTS Internet Baby

DirektYoutube

via Adweek

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4477

»Nike Football: The Last Game« ist die wahrscheinlich lustigste Werbung für diese Fußball WM (auch weil es ein Trickfilm ist)

9. Juni 2014

Eine erfrischende Prise Humor im ansonsten sehr ernsten und pathetischen Fußball­werbe­geschäft: Nike gönnt sich ein kleines, aber hervorragend animiertes Fußball WM-Aben­teuer, in dem die (von Nike ausgestatteten) Weltstars von einem durchtriebenen Wissenschaftler durch verbesserte Klone ersetzt werden und nur durch eine geheime Aktion von Ex-Superstar Ronaldo wieder aufs Spielfeld kommen.
Der Film wurde von Jon Saunders für Passion Pictures animiert.

Nike Football: The Last Game ft. Ronaldo, Neymar Jr., Rooney, Zlatan, Iniesta & more

DirektYoutube

via Update or Die

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4476

Hangry Moments: Erstaunlich, was getrocknete Rindfleischstreifen aus einem Bauch so alles herausholen können

6. Juni 2014

Es ist vielleicht keine brilliante Idee, den Hunger auf ein Produkt wie Beef Jerky (getrocknete Rind­fleisch­streifen) mit animatronisch bewegten Raubtierköpfen zu symbolisieren, die aus dem Bauch herausgeschossen kommen. Aber solche Ideen sind ja wie Beton: es kommt darauf an, was man daraus macht (heutigen Klischeepunkt verdient). Und weil die Macher dieser Spots eine richtig dosierte Prise getrockneten (!) Humor darübergestreut haben, lohnt es sich, die 30 Sekunden dafür zu opfern.

HANGRY Moments - Status Meeting

DirektYoutube

HANGRY Moments - Lecture Hall

DirektYoutube

HANGRY Moments - Middle Seat

DirektYoutube

via Update or Die

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4465



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs