Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Archiv des Tags ‘Animation’

Agent 327: Operation Barbershop [animated short]

16. Mai 2017

Die hollywoodwürdige Testszene für den neuesten Film des Blender Animation Studios (einem crowdgesourcten Projekt der Open Source 3D-Software Blender) beruht auf dem holländischen Comic »Agent 327« und läßt nicht nur die Herzen von Spionen mit einer Liebe zu Friseursalons höherschlagen.

Wem das gefällt: frühere Projekte beschäftigten sich unter anderem mit Lamas und Schafen mit Selbstmordgedanken.

Agent 327: Operation Barbershop

DirektYoutube

via FernSehAgentenErsatz

Die Sachen in unserem Sonnensystem im Grössenvergleich

26. April 2017

Eine Reise durch unser Sonnensystem vom kleinen 100 Meter-Meteor zur riesigen Sonne. Hübsch gemacht von MetaBallStudios.

Solar System Size Comparison

DirektYoutube

via imgur

Schniekes Motion Poem: »Monsters«

25. April 2017

Das zieht einen wahrlich rein in die Geschichte: Method Design Studio hat das Gedicht »Monsters« von Dorothea Lasky (Text gibts hier) fabelhaft in Animation versetzt.

»The Method team chose “Monsters” by Dorothea Lasky as it felt deeply personal and allowed us to visualize this imaginative piece that blurs the frontier between dreams and reality.
We developed a custom paint stroke system in Houdini mixed with 3D animation techniques to translate this elusive world where nothing really is as it seems into fantastical moving paintings.«

Monsters - Motion Poetry

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Eine 1 Minuten-Animation zu schlechtem Wetter (und jemandem, der das liebt): Le nuage - Die Wolke

24. April 2017

Manche Menschen brauchen einfach immer eine Regenwolke über ihrem Kopf, um funktionieren zu können, meint Iulia Voitova von der der Ecole de la Poudrière in ihrem Beitrag zum Thema »schlechtes Wetter«. Und gut gemeinte Regenschirme sind dann entsetzliche Werkzeuge.

Le nuage

Direktvimeo

via WeAreDN

Extrapolation: Wenn Mathematik über den gesicherten Bereich hinausgeht [short animation]

15. April 2017

Ich hab’ die Erklärung für »extrapolieren« gegoogelt, aber natürlich nicht verstanden.
Johan Rijpma hat das aber irgendwie schön, ein bisschen verstörend und mathematisch aussehend hingekriegt.

Extrapolate

Direktvimeo

via Cartoon Brew

DOUBLE KING: Vom kronensüchtigen König [animated short]

6. April 2017

»In einem Land, in dem jede Tier- und Pflanzenart ihrer eigenen Monarchie huldigt, geht ein geheimnisvoller König auf einen gewalttätigen Kreuzzug, um soviele Kronen wie möglich zu bekommen.«
Felix Colgrave hat diesen 9-minütigen Film in einem sehr eigenen und einnehmenden Stil gestaltet. Wem das von Anfang an gefällt, der schaut das auch zuende (es gibt sogar ein Quasi-Happy End für alle).

DOUBLE KING

DirektYoutube

via Gilly

Minimalistisches Musikvideo mit rotem Faden: Daniel Knox - White Oaks Mall

4. April 2017

Ein roter Faden, Stecknadeln und ein paar Papierausschnitte: mehr braucht Jonathan Harris nicht, um den Song White Oaks Mall von Daniel Knox sprichwörtlich nachzuerzählen.
Ein schöner Song. Und es macht Spaß, dem roten Faden bei der Erzählarbeit zuzuschauen.

Daniel Knox - White Oaks Mall [Official Music Video] (YouTube-Version hier)

Direktvimeo

via Stash

Toonami: Exquisite Corpse

25. März 2017

»Exquisite Corpse« - »köstliche Leiche« - ist eine vom Surrealismus entwickelte Kunstform, in der die Werke verschiedener Künstler zusammengewürfelt werden.
Zum 20. Geburtstag von Toonami hat Regisseur Simón Wilches-Castro die Arbeiten von sich und 26 anderen Künstlern in die Geschichte eines Raumfahrers verwandelt, der von einer mysteriösen Kreatur durchs All geschleudert wird, sich dabei aber gar nicht mal unwohl fühlt.
Mehr schicke »Exquisite Corpse« gibts hier und hier.

Toonami: Exquisite Corpse | Adult Swim

DirektYoutube

via Cartoon Brew