Archiv des Tags ‘animated’

Kurzfilm: ALARM - Aufstehen!

1. Oktober 2012

Wenn der Wecker klingelt, hüpfen manche Leute ja sofort wach und beschwingt aus den Federn.
Diverse Wecker und andere Aufweckhilfsmittel werden in diesem einfallsreichen und extrem lustigen Kurzfilm aus Südkorea zum Wachwerden benutzt und trotzdem sieht alles nach einem aussichtslosen Kampf gegen die Müdigkeit aus.
(Übrigens geht der Film nach der Titeleinblendung und der schwarzen Pause bei Minute 2:50 noch weiter, also nicht zu früh abschalten!)

HD Short Animation - ALARM -

Ein 8 1/2 minütiger Kurzfilm vom koreanischen MESAI Animation Team

aus Juli 2009

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3168

Fuck Evolution: Let There Be Sound!

26. September 2012

Dieser großartige und überaus lehrreiche Kurzfilm zeigt uns die wahre Geschichte der Entstehung der Erde und was Rüssel in Popos damit zu tun haben. Hätte Darwin das bloß gewusst!

Let There Be Sound

Alle Hintergründe zum Film auf der Homepage TOM, DICK & HARRY

aus April 2010

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3162

»SHE« (wie man die Welt vor einem Kometen rettet) — OFFF Barcelona 2012 Main Titles

30. Mai 2012

Achteinhalb Minuten sind ganz schön viel für den Eröffnungstrailer des Film- und Kulturfestivals OFFF.
Allerdings wird hier nebenbei die epische Geschichte der Rettung der Welt vor einem zerstörerischen Kometen erzählt. Und wir reden hier nicht von einer schnöden Kometenkaputtschiesskampagne à la Hollywood, sondern von einer etwas größeren Rettungsaktion. Einer sehr viel größeren. Mit schwerelosen Folgen für einen Teil der geretteten Weltbevölkerung. Also da sind achteinhalb Minuten eigentlich schon wieder fast zu kurz.

SHE - OFFF Barcelona 2012 Main Titles von UPPERFIRST

“Welcome little one! We shall call you SHE” is what we felt like saying after giving birth to the OFFF Barcelona 2012 Main Titles. It has literally been like going through labour, albeit a labour of love. We feel very excited and extremely privileged to be able to present this project. Brosmind created an incredible double-feature comic and plastic masks with the face of the characters that were handed out at the festival. The two projects are intimately connected and bear witness of a great collaborative effort. Big hugs Bros!
UPPERFIRST

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2824

»OMG Bunnies« — Usavich: Japanische Sowjetkaninchen

29. Mai 2012

Ahhh, endlich hat mal jemand die abgefahrensten Comic-Kaninchen des Planeten in anständiger Qualität hochgeladen!
In Usavich — von Kanaban Graphics für MTV Japan — erleben zwei russische Kaninchen (”usagi” heisst auf Japanisch Karnickel und die Macher haben das “vich” für den russischen Touch drangehängt) die abgefahrensten Sachen in jeweils 90-Sekunden.
Mehr Hintergrund zur Häschen- (Häschen! »HaHa!«, wenn man mal eine Folge gesehen hat ;-) ) Geschichte gibt es im MeFi-Artikel zur Serie. Jetzt heisst es nur noch Daumendrücken, dass das Zeugs nicht wieder so schnell gelöscht wird (wie 2009).

Usavich - Season 1

Usavich - Season 2

Usavich - Season 3

Usavich - Season 4

via MeFi

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2819

Die kurze Geschichte einer Revolution: Le Peuple de l’Herbe - Parler le fracas (feat. Marc Nammour)

28. Mai 2012

Eine klassische Geschichte von Ausbeutung und Revolution, hier brilliant regiergeführt und animiert von Wasaru und Jebedai. Das Ganze zur und für die Musik der französischen electro-afrobeat-dub Band Le Peuple de l’Herbe.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2818

Was macht ein Weihnachtsmann ohne Augen dran?

19. Dezember 2011

Und wird man an Heiligabend bestraft, wenn man eine so brutale verfilmte Weihnachtskarte verschickt?

Mutado wishes you a Merry Xmas!

Mutado auf vimeo

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2373

ONI - Quick Samurai

13. Dezember 2011

Ein beeindruckendes 3 Wochen-Projekt von Augustin Clermont, Guillaume Dousse, Thibaud Petipas, Adrien Gromelle und Cyrille Chauvin.

ONI

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2352

Animated Short: The Summit - Der Gipfel

13. Dezember 2011

Keine große Geschichte, aber richtig schöne Bilder von Bergen, Wolken und Schnee. Und eine anständige Hintergrundmusik. Da darf die Story über zwei Bersteiger dann auch mal nur aus zwei Sätzen bestehen.
Kyler Kelly hat alle im Film verwendeten Texturen selbst gemalt, eingescannt und dann in 3D-Modelle umgewandelt.

If a rope mate slips off one side of the ridge, the best tactic may actually be to jump off the opposite side, with the rope running over the ridge and thus saving both climbers.
Aus »Mountaineering: The Freedom of the Hills«

The Summit

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2356



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs