Wie sich der neue Vodafone-Spot mit neuer Musik und ein bisschen anderem Videoschnitt dramatisch verändert

3
14. Oktober 2014, 13:23

Mannmannmannmannmann, wie kann das nur sein, dass so ein guter Werbespot wie dieser hier:

Vodafone von Jeremy Rouse

Direktvimeo

in Deutschland mit anderer Musik und anderem Schnitt im Vergleich dazu so - mmmmh - uninspiriert daherkommt:

Vodafone Werbung 2014: Was würdest Du tun, wenn Du alles kannst? (60s)

DirektYoutube

Der tolle Song in der ersten Version ist »Can’t pretend« von Tom Odell:

Tom Odell - Can’t Pretend (at Dean Street Studios)

DirektYoutube

Der offizielle deutsche Spot verwendet »All We Are« von Jonah:

Jonah - ‘All We Are’ Vodafone Werbung (OFFICIAL)

DirektYoutube

Das mag jetzt Geschmackssache sein, aber ich behaupte mal, dass der Odell-Song den Spot erst so richtig rund macht.

Der Spot ist von Jung von Matt, Regie Christopher Riggert.

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4607

Animated Short Short: The Divide (Aussergewöhnlich tödlich)

0
13. Oktober 2014, 0:23

Mensch und Natur: das kann nicht immer eine friedliche Koexistenz sein. Meint jedenfalls Brent Sievers und zeigt das in einem wirklich aussergewöhnlich gut gestylten Kurzfilm mit kurzen, aber heftigen Comedy­flash­einlagen.

The Divide

Direktvimeo

via -::[robot:mafia]::-

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4606

In der Fahrschule für fliegende Autos: Crash Course

0
10. Oktober 2014, 22:23

Wird sich viel ändern, wenn im Jahr 2114 endlich fliegende Autos erfunden werden? Viel, ganz viel. Aber für Fahrlehrer vielleicht nicht ganz so viel, wie sie sich vielleicht erhoffen, denn Fahranfänger und Bankräuber ändern sich augenscheinlich nicht. ;-)
Gemacht von Studenten der Media Design School in Auckland, Neuseeland.

Crash Course

Direktvimeo

via Kuriositas

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4605

asdfmovie8 und asdfmovie 1-8 (Complete Collection)

1
10. Oktober 2014, 20:08

Der neueste asdfmovie zum Schnellanschauen oder alle asdf Movies in einer Compilation zum viertelstundenlangen Kopf auf den Tisch hämmern. Vom Macher Tom Ska freundlicherweise selbst zusammengestellt. »asdf« spricht man übrigens »ass-duff« aus und war ursprünglich ein Webcomic, wie ich eben durch Nachfragen im Internet erfahren habe.

asdfmovie8

DirektYoutube

asdfmovie 1-8 (Complete Collection)

DirektYoutube

via DarkSquidge

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4604

Animated Short Short: Nirvana Police

1
8. Oktober 2014, 18:32

»A young policeman falls in love with a black panther … A musical, crazy and erotic«
Von Tristan Cottin.

nirvana police

Direktvimeo

via vimeo

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4603

Volkswagen macht jetzt Werbung mit William Shitner

0
7. Oktober 2014, 12:51

Volkswagen hat es fertiggebracht, aus den Raumschiff Enterprise-Ikonen Captain Kirk und Mr. Spock die wohl langweilgste Werbung der Welt zu zaubern (siehe weiter unten). Wesentlich unterhaltsamer ist ein kurzer Blick hinter die Kulissen des Spots, wo nicht alle Marketingleute des Konzerns mit allen Namen der Hauptdarsteller vertraut zu sein scheinen:

Volkswagen e-mobility - Making Of - Behind the Scenes

DirektYoutube

Volkswagen e-mobility - Zukunft für alle - TV Spot

DirektYoutube

via Klonblog / Update or Die

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4600

Hai-Alarm auf Mallorca ARTHAUS-Trailer

2
6. Oktober 2014, 16:58

»Mit Ralf Möller in seiner komplexesten Rolle.«
Aus der RTL Arthouse Collection, woher auch sonst? ;-)
(Mir war bis eben gar nicht klar, dass es den Film wirklich gibt)

Hai-Alarm auf Mallorca ARTHAUS-Trailer | Walulis sieht fern

DirektYoutube

via Walulis sieht fern

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4599

Animated Short Short: TrainTrain - Monsteralltag

1
4. Oktober 2014, 20:42

Ganz ehrlich: ich hab’ keine Ahnung, worum es in diesem Film eigentlich geht. Ein Zug und ein Bahnhof und jede Menge Monster (alle einäugig) spielen titelgemäß zwar mit, aber was da passiert, ist ein bisschen ungewiss. Was aber nichts macht, denn erstens ist die Musik schön und zweitens der Rest des Films auch. Laut Internet kann »TrainTrain« auf Französisch Alltagstrott heißen und mit der Story etwas zu tun haben. Vielleicht handelt es sich ja auch um die raffinierte Darstellung des Arbeitsalltags der Macher von Studio TrainTrain. ;-)

TrainTrain

Direktvimeo

via Animated ShortFilms

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4597

So geht's weiter auf Seite 8:

  • Insects: die ultrarealistische Animation einer Gottesanbeterin beim Käferfangen
  • Ein Bier brauen mit 35 Millionen Jahre alter Hefe aus einem Fossil? Kann man machen: Life In A Beer
  • Slaves of the Rave - Musikstile und ihr Konzert­publikum
  • Von 80 km/h auf 0 km/h in 1 Sekunde
  • Russische Dörfer sind tolle Musikvideokulissen: Bonya & Kuzmich tanzparodieren Kiesza - »Hideaway«





[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs