Ein süßer Heavy Metal Bär

1
26. November 2014, 22:53

Noisey Ident von Partly Fiction

Direktvimeo

P.S.: vielleicht ist das auch gar kein Heavy Metal, sondern Dark Metal oder Super Punk oder was ganz anderes…

via Ice Cream Hater

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4673

»My Product«: Ein Gedicht aus Breaking Bad-Schnipseln

2
26. November 2014, 22:37

Wie lange Matthijs Vlot wohl nach den Wörtern für sein Gedicht in den 62 (!) Folgen von Breaking Bad gesucht hat?

My Product

Direktvimeo

Vorher: What the hell? (auch ein Matthijs Vlot-Gedicht)

via seiner vimeo-Seite

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4672

Bester Werbespot der Woche: Watch out for the Silver Hand! (wie eine verpasste Fernsehserie ein ganzes Leben ruinieren kann)

0
26. November 2014, 6:03

Eigentlich beschreibt der Spot ja eine Situation, die es heutzutage gar nicht mehr geben kann, denn eine verpasste Sendung sollte angesichts einer Vielzahl von alternativen digitalen Fernsehnachschauquellen kein Beinbruch sein, aber die Konsequenzen sind einfach zu schön. Watch out for the Silver Hand! :-D

Canal Digital - Silver Hand

Direktvimeo

via Creative Criminals

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4671

Earth, Wind & Fire’s September im J-Pop Style: Paco / September

0
26. November 2014, 6:02

Paco’s J-Pop-Interpretation des Earth, Wind & Fire-Klassikers September. Vielleicht ein ganz ganz ganz klein bisschen zu hektisch. Aber das Video von Kohei Yoshino passt einfach perfekt dazu.

paco / September MV Official

DirektYoutube

via Animated Review

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4670

Man frees robot trapped in room

0
24. November 2014, 21:45

Die Firma Double Robotics stellt fernsteuerbare Segways mit iPads und einem Skype-ähnlichen Interface her und hat (oder hatte?) ein Demo-Exemplar zum anonymen Ausprobieren über das Internet in einen Konferenzraum »gesperrt«. In dem Video hier bringt es ein User fertig, mit dem Gerät die Tür zu öffnen und den Rest der Firma zu erkunden…

Man frees robot trapped in room

DirektYoutube

via HYC

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4669

Die Maskottchen für Olympia 2016 in Rio de Janeiro stellen sich vor

0
24. November 2014, 21:34

Die Geschichte der Olympia-Maskottchen ist eine Geschichte voller Missverständnisse. Ein Satz, den man über viele Dinge schreiben kann und der eigentlich gar nicht hier hin gehört. Ich fülle nur den Platz über dem Video mit Buchstaben, damit das ein bisschen besser aussieht. Obwohl, wenn man so liest, was in so ein paar harmlose Figuren rein­interpretiert wird, dann passt der Satz vielleicht doch: »The Rio 2016 mascots represent the diversity of our culture, our people, our joy, our way of being. Both are magical creatures with super powers, who have everything to do with the world of children and youth, we want to engage both for our event, «. Die beiden wurden jedenfalls angeblich von Brasiliens Flora und Fauna inspiriert, gehören zu den Olympischen Spielen (das gelbe) und zu den Paralympics (das baumige) und der Vorstellungsfilm sieht gar nicht mal so schlecht aus, auch ohne das ganze inspirierende Geschwafel dahinter. Die beiden sind übrigens noch namenlos, über drei Vorschläge kann man hier abstimmen.

Conheça os mascotes - Meet the mascots | Rio 2016

DirektYoutube

via Update or Die

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4668

Animated Short Short: + D R O M E O + Die Geschichte vom kleinen Astronauten, der im Weltraum einen Drachen steigen lassen wollte

0
24. November 2014, 17:25

Wenn wir mal gleich am Anfang die Frage aus unserem Kopf streichen, warum ein Astronaut nicht weiß, dass man auf einem atmosphärelosen Planeten keinen Drachen steigen lassen kann, dann sehen wir hier ein großartiges Stück animierter Schönheit. Florian Gerstner läßt den kleinen Astronautenprotagonisten in seiner Abschlußarbeit der Hochschule Mannheim auf einem wunderhübschen marsähnlichen Planeten landen und zunächst erfolglos versuchen, besagten Drachen steigen zu lassen. Das Ende des Films ist genauso überraschend (und kreativ ausgedacht) wie die Bilder schön sind. Die ebenso gelungene Musik ist von Dennis Borger.

+ DROMEO +

Direktvimeo

via Short Animation

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4665

Subtunes - Ein Song nur aus New Yorker U-Bahn-Geräuschen

1
22. November 2014, 15:39

Das ist teilweise ein bisschen anstrengend anzuhören, weil es manchmal ein bisschen stark repetitiv (ja, das Wort kann man in diesem kulturellen Zusammenhang schon mal aus der Mottenkiste kramen) ist, aber da sind viele schöne New Yorker Subway-Bilder dabei. Das Video ist von Anthony Sylvester, der Sound von Katakresis.

»Subtunes is a surreal voyage through the NYC subway system. The song is composed entirely of real subway sounds, and synched with corresponding visuals.«

Subtunes

DirektYoutube

via Future Shorts

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4663

So geht's weiter auf Seite 6:

  • Typomad 2014 - Der sehr unterhaltsame Eröffnungsfilm eines typographischen Festivals
  • Der Rundflug über den aus dem Nebel ragenden Kirchturm des Utrechter Doms zeigt den Herbst von seiner schönsten Seite
  • Animated Short Short: SOLUS - A short story of loneliness, adventure, and self sacrifice
  • I [Heart] The Walk - Jede Menge Leute, die außergewöhnlich gut in Filmen auf die Kamera zulaufen
  • Die Erde im Zeitraffer fotografiert: Planet Earth in 4K





[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs