Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Planking: Die 5 Sekunden-Version

0
3. Juni 2011, 18:43

5-Second-Films

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1849

Etwas, das man nur einmal mit einem Ameisenbau machen kann

7
3. Juni 2011, 7:05

Nämlich flüssiges Aluminium hineingießen, um eine Form der Gänge zu erhalten. Ein Ameisenalbtraum sozusagen.

Ant Colony

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1848

Etwas, das Miriam Margolyes in Cambridge mit einem Amerikaner gemacht hat

0
3. Juni 2011, 7:04

Miriam Margolyes, unter anderem bekannt für ihre Rolle von Professor Pomona Sprout in »Harry Potter und die Kammer des Schreckens«, erzählt in der Graham Norton Show, was sie mit einem amerikanischen Soldaten gemacht hat, der in Cambridge mit ihr an einer roten Ampel wartete. Mit auf dem Talkshow-Sofa: Stanley Tucci und Jimmy Carr.

The Graham Norton Show S08E19 - Miriam Margolyes “I’ll suck you off”

DirektYoutube

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1847

Etwas, das du noch nicht über Bradley Cooper wusstest

5
3. Juni 2011, 7:01

C’est magnifique, hein?

Erst Zach Galifianakis und jetzt Bradley Cooper - das wird hier noch die Nebenstelle von HURKUNDE;-)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1846

I Love You! I Hate You! Fake Love VH1

1
2. Juni 2011, 15:09

Erst geht es hoch, dann geht es unvermeidbar runter. Und vielleicht geht es auch wieder hoch, wenn du dich dem veränderten Geschmack deines Publikums wieder angepasst hast, denn dessen Liebe ist eben nicht echt.

Fake Love VH1

Von Y & R New York für VH1 Latin America.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1842

Animated Short: A quoi ca sert l’amour? - Wofür ist die Liebe gut?

5
1. Juni 2011, 7:02

Wofür die Liebe gut ist.
Ein bezaubernder Trickfilmklassiker zum gleichnamigen Lied, gesungen von Édith Piaf und Theo Sarapo, den man sich gut alle Jahre wieder anschauen kann.
Von Louis Clichy, der gerade die animierte 3D-Version eines Asterix-Films mitentwickelt.

Grüße an Schokokäse :-)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1841

Billy Collins - The Dead | Animated Poetry von Juan Delcan

3
30. Mai 2011, 7:03

Ein wunderschönes Gedicht von Billy Collins, animiert von Juan Delcan.

THE DEAD by Billy Collins

The dead are always looking down on us, they say.
while we are putting on our shoes or making a sandwich,
they are looking down through the glass bottom boats of heaven
as they row themselves slowly through eternity.

They watch the tops of our heads moving below on earth,
and when we lie down in a field or on a couch,
drugged perhaps by the hum of a long afternoon,
they think we are looking back at them,
which makes them lift their oars* and fall silent
and wait, like parents, for us to close our eyes.

*Ruder

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1837

Perfect Date

0
30. Mai 2011, 7:02

Heineken Bier scheint bei diesem rasanten Date in einem chinesischen Restaurant eine Rolle zu spielen, aber keine riesengrosse.
Bollywood-Musik »Pehechaan Jaan Ho« von den Serenades.

Heineken - The Date

DirektYoutube

Von Wieden+Kennedy Amsterdam, Sequel zu The Entrance

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=1836



Auf der nächsten Seite: