Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv der Kategorie ‘Spots‘

»Nicht allen alten Frauen kann man vertrauen. Einem Golf zum Glück schon.«

19. Dezember 2010

Wenn eine Omi, ahem: ältere Dame, ihr Auto verkauft, dann haben Vater und Sohn “Garagenwagen”, “scheckheftgepflegt” und “kaum und langsam gefahren” im Sinn.
Trifft wohl fast immer zu.
Fast ;-)

VW Golf-Werbung aus den Niederlanden.

via

Energiegescheitheit

15. Dezember 2010

Sehr cleverer Energiesparclip des kanadischen Energieversorgers BC hydro.
Die Äpfel tun richtig weh, oder?

via

Infiniti vs BMW

10. Dezember 2010

Auch wenn es kein Höhepunkt des Werbeschaffens ist: irgendwie freut man sich doch, wenn man auf eine Konkurrentenbashing-Reklame stößt. Infinity ist übrigens die Luxusmarke von Nissan und BMW ist einfach nur BMW.

Mehr Werbung mit BMW drin

via

Explore! Just protect yourself! Welt-Aids-Tag am 1. Dezember

1. Dezember 2010

For Girls:

For Boys:

For Girls And Boys: welt-aids-tag.de

Spots von minivegas für TBWA, Paris

Endless Goodbye

30. November 2010

Einige sehr schöne Abschieds- und Wiedersehensmomente in Prag.

How can I miss you if you won’t go away?

Ein Spot von JWTDehli, Indien, für airtel.
via

Schlagzeughase - Hop Trailer

29. November 2010

Trailer für Hop, den neuen Film von den Machern von “Ich - Einfach unverbesserlich” (der war so naja), mit einem kleinen Hasen, der Schlagzeug spielt. Mir reicht das eigentlich schon. :-)

via

Geteilter-Bildschirm-Spot aus Peru ist awesome: Frau bekommt Paddel als Arme

24. November 2010

Nicht mehr der neueste, aber immer noch einer der kreativsten: Der Movistar Werbespot aus Peru, in dem Halbbilder äußerst raffiniert zusammengeschnitten werden (wie kann man sonst dazu sagen, Splitscreen?).
Am überraschendsten finde ich die schwimmende Frau, die auf einmal zwei Ruder als Arme bekommt.
Nur schade, dass auf etwas so gut ausgedachtes anscheinend immer eine dicke Schicht Pathos aufgetragen werden muss, damit die zu bewerbende Firma auch möglichst dramatisch und unglaublich weltbewegend rüberkommt.

via

Wissensland: Bilder für die Zukunft (Kennisland - Beelden voor de Toekomst)

23. November 2010

Ein Animationsspot für das Beelden voor de Toekomst (Images for the Future) Projekt, bei dem die audiovisuellen Schätze der Niederlande digitalisiert und archiviert werden sollen.
Schön, dass man dabei Wert darauf legt, dass das Gehortete auch einer möglichst breiten Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden soll und als Grundlage aller möglichen kreativen Projekte dienen darf.
Auch schön: Niederländisch! :-)

Gemacht von plusoneamsterdam.com

via