Archiv der Kategorie ‘Kurzfilme‘

Gut nicht nur wegen des Huhns: Schön animiertes Intro für Fable 3

10. August 2010

Toller Trailer in Kurzfilmart für Fable 3, ein Rollenspiel.
Ganz hervorragend gemacht, man muss keine Ahnung davon haben, worum es in dem Spiel geht (also ich bin völlig ahnungslos).
Und es spielt ein Huhn mit, da haben die Macher mein Herz sowieso schon halb gewonnen ;-)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=945

Kurzfilm: Galileo

6. August 2010

Ein niedlicher Film mit einem sehr schönen Ende. Von Avrillon Ghislain

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=710

How To Have Sex At Work (Safe For Work)

5. August 2010

Es ist egal, dass hier Witzewiederverwertung gemacht wird, weil die Hauptdarstellerin Ceciley Jenkins eine wirklich ausgezeichnete schlechte Schauspielerin gibt.

Learn the proper way to have sex at work

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=911

Sketchy. Schmerzhaft. Auch weil kurz.

4. August 2010

Sketchy ist kurzer britischer öffentlich-rechtlich geförderter Humor.

Papa passt auf, während Mama Eis holen geht

DirektYoutube

Herzbruch-Man bekommt unerwartet gefiederte Hilfe

DirektYoutube

Noch zwei weitere Filmchen gibt’s hier bei LangweileDich.net (und da kommt’s auch her)

Und von denselben Machern: Misery Bear

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=931

Wer oder was ist ein MacGuffin?

28. Juli 2010

Alfred Hitchcocks Erklärung, was ein MacGuffin ist, nämlich ein Objekt oder eine Person in einem Film, die nur vorkommen, um die Handlung auszulösen oder voranzutreiben, ohne selbst von besonderem Interesse für das Publikum zu sein.
Brilliant umgesetzt (obwohl er anscheinend das a in McGuffin vergessen hat) von Isaac Niemand.

Noch was vom Altmeister des Suspense: Alle Auftritte von Alfred Hitchcock in den Filmen von Alfred Hitchcock

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=915

Blaue Katzen killen clever: Markus

26. Juli 2010

Markus ist ein blauer Kater, der als Auftragskiller arbeitet. Wird der ausgefeilte Plan seines ersten Jobs funktionieren?

Pilot für eine Fernsehserie von Lewis Trondheim mit Jean-Matthieu Tanguy.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=908

Stop-Motion-Lauf: In 2 Minuten durch Amerika

23. Juli 2010

Hier läuft jemand namens Mike Stop-Motion-beschleunigt in 2 Minuten durch Amerika die USA, und zwar von rechts nach links Ost nach West von New York nach San Francisco (die typischen Anfangs- bzw. Endpunkte solcher Reisen).

Hier gibt’s die Strecke als Google Map und hier ein Video hinter den Kulissen von “Guy Walks Across America”

Auch Stop-Motion-bewegt durch Amerika, aber doch ganz anders:
“Der Tourist” - atemberaubend durch Amerika

Danke an @_j4n für den Link!
via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=902

5 kurze Filme, in denen das Leben vorüberzieht

23. Juli 2010

Ein Kurzfilm, ein Ausschnitt aus einer TV-Serie und drei Werbespots - 5 Videos, die alle eins gemeinsam haben: sie zeigen die Zusammenfassung eines Lebens von der Geburt bis ins teilweise hohe Alter.

1: Kurzfilm “Last Day Dream” - Ernsthaft
Und ein bisschen erschreckend. Von Musikvideo-Regisseur Chris Milk für das 42-Second Dream Film Festival in Peking.

Hier Chris Milks Video zu “Who’s Gonna Save My Soul” von Gnarls Barkley
via

2. Werbespot “John Lewis - Never Knowingly Undersold” - Wunderschön
Ein perfekt geschnittener Film des Lebens einer Frau zu Fyfe Dangerfields Version von Billy Joels “Always A Woman”.

Hier das Making-Of
via

3. Werbespot “XBox - Life Is Short” - Abgefahren
Ein “banned commercial” von Microsoft und (deshalb?) ein großer viraler Erfolg im Jahr 2002. Der einzige Film hier, der das Leben als Allegorie zeigt und wirklich im Grab endet.

4. TV-Serie “Homer Simpson’s Life” - Lustig
Homer Simpsons Leben von 1 bis 38 in einer Minute.

5. Werbespot “Apotek Hjärtat - Leb’ ein langes Leben” - Pärchenversion
Das Leben als Achterbahn, eigentlich ein abgelutschter Vergleich, hier aber gut anzuschauen.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=731



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs