Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv der Kategorie ‘Pix‘

Absprung aus 39 km Höhe in Dauerschleife: Felix Baumgartners Stratos Rekordbeginn als Gif

14. Oktober 2012

Das dürfte eines der meistverbloggten Bilder von Felix Baumgartners Weltrekordsprung vom Rand des Weltalls sein. Man kann gar nicht mehr wegsehen, wenn man mit der Nase nah genug an’s Geschehen rangegangen ist (bei den meisten Browsern kann kann man übrigens mit »Strg +« rein- und mit »Strg -« wieder rauszoomen).

Red Bull Stratos Projektseite

Felix Baumgartner Stratos Absprung

via Interweb3000

Wow! xkcd’s »Click and Drag« - Riesiger interaktiver Welterkundungscomic

19. September 2012

Wow. Wahnsinn. Toll. xkcd’s riesige schwarz-weisse -Scherenschnittwelt zum Erkunden (und Lachen) mittels Click and Drag, also Hin- und Herschieben mit der Maus. Klick auf’s Bild geht zum Comic, dann sieht man auch, was einen im unteren Panel des Comics erwartet. Oder über diesen Link: xkcd: Click and Drag.

xkcd: Click and Drag interaktiver Welterkundungscomic

copyright xkcd, Attribution-NonCommercial 2.5 Generic (CC BY-NC 2.5)

via xkcd

Die Zukunft von Tablet Computern (Comic)

13. September 2012

Touchdown Mouse & Keyboard ;-)

New Tablet Computer von Doghouse Diaries

New Tablet Computer - Doghouse Diaries

copyright Doghouse Diaries, Creative Commons Attribution-NonCommercial 3.0 Unported License (CC BY-NC 3.0)

GIF Sound the Video

5. September 2012

Populäre animierte Gif-Bildchen bekommen endlich, was sie verdienen: den passenden Sound.
Ziemlich gut gelungen, das Ganze. Beruht auf einem eigenen Sub-Reddit namens GifSound und einer Webseite namens (na?) Gif Sound, wo man Gifs mit einem Youtube-Video kombinieren kann.
Die Liste aller Songs aus dem Video gibt’s hier.

GIF Sound the Video von JamaicanBaconify

via

the internet (Abstruse Goose Comicstrip)

25. Juli 2012

»You are funny like a clown, you are here to amuse me.«

the internet von Abstruse Goose

the internet - Abstruse Goose

copyright Abstruse Goose, Creative Commons Attribution-Noncommercial 3.0 United States License (CC BY-NC 3.0)

via AG

Hollywood Filmposter als orientalische Miniaturen

11. Juli 2012

Murat Palta hat für seine Abschlussarbeit als Illustrator klassische Hollywoodfilme mit Miniaturen im osmanischen Stil kombiniert und verblüffende kleine Meisterwerke geschaffen. Hier unten der Film Alien, mehr Filme (darunter Inception, Pulp Fiction und - unvermeidlich, oder? - Star Wars) gibt es hier in seiner Behance-Gallerie.

It all started 2 years ago with an experiment to blend traditional ‘oriental’ (Ottoman) motifs and contemporary ‘western’ cinema. After a positive response to “Ottoman Star Wars”, I decided to take the theme further, and developed more film posters using the same technique.

Classic Movies in Miniature Style - Alien von Murat Palta

Classic Movies in Miniature Style - Alien

Classic Movies in Miniature Style - Alien - Detail

Classic Movies in Miniature Style - Alien - Detail

Alle Bilder Copyright Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported (CC BY-NC-ND 3.0) by Murat Palta

Zu den restlichen Filmminiaturen (Star Wars!)

via

Der Screamotron3000: Ein Passbildautomat, der durch Schreie ausgelöst wird

17. Juni 2012

Billy Hunt hat einen Ghettoblaster in einen Passbildautomaten mit Lautstärkeauslöser namens »Screamotron3000« umgebaut, der erst dann ein Foto macht, wenn die Person vor der Kamera laut genug wird. Richtig, richtig laut. So laut, dass man nur durch einen Schrei an ein Foto kommt:

BHPL5007-2
BHPL5229
BHPL5248-Edit-2
BHPL5417-2
BHPL9402
BHPL5269-2

Alle Fotos Copyright Attribution-NonCommercial 2.0 Generic (CC BY-NC 2.0) by Billy Hunt

Alle 16 Porträts auf flickr

Hier noch, was Billy Hunt selbst zu seinem Projekt zu sagen hat, und darunter ein köstliches Video mit einigen Leuten in Action vor dem Screamotron3000:

The Screamotron3000 is an converted boom box that takes a photo when you scream. Think Rube Goldberg meets the Wizard of Oz. By using a machine, I hope to offer a window through the inherently artificial process of portraiture into real human emotion.

To this end, I was partially successful. Believe it or not, people can be just as awkward and self conscious while screaming. Better images often came from me staying in the room, stoking the flame of emotion, and guiding them through the process. The photographer matters. Who knew?

One thing I did not anticipate was the project’s mass appeal. A line of people from all walks of life showed up. They brought dogs and costumes. They cursed and spit at me, called me names and made their babies cry for the camera. Even the press came. Seeing your art project distilled into a 20 second local news clip is surreal, bordering on disconcerting.

What created the demand? Are people clamoring for authenticity in their media, a release of emotion? Maybe it is simple. Just that there are a lot of people who have something to scream about.

-Billy Hunt 2012

Scream Portraits by Billy Hunt

via

Der Bratwurstkönig ist tot - es lebe der Bratwurstkönig oder die Bratwurstkönigin! Heute ist der 3. Internationale Bratwursttag!

7. Juni 2012

3. Internationaler Bratwursttag 2012 bei mindsdelight.de

Bildquellen: “Breaking Bad”-Poster auf LWDN, Marcokopf vom twitter-Avatar, Wurstlagerfeuer von König Webschnorcheln I.

Marco, der Mann aus Berlin, Minds Delight-Macher, Grillgutbewahrer, KönigInnenkröner und Besitzer einer geheimen Bratwurst- und Geldbündel-Lagerhalle, ruft zum 3. Internationalen Bratwursttag auf.
Ab heute hast du eine Woche lang die Möglichkeit, den Bratwurstkönig 2012 zu wählen, indem du über das beste eingereichte bratwurstthematisierende Bild abstimmst.
Um dir eine Vorstellung der Meisterschaft zu geben, hier das Gewinnerstück aus 2011 von (noch) Bratwurstking Webschnorcheln I.:

Bratwurstkönig 2011 - Webschnorcheln

In diesem Sinne:
»Grill auf! (Die Antwort wäre hier “Glut an”)«
und nichts wie rüber zur Abstimmung!