Archiv der Kategorie ‘Musik‘

Lars Vaular - Nonsens

27. Juni 2013

Hübsche Musik aus Norwegen. Wenn man nicht genau hinhört, könnte man die Sprache auch für einen bayerischen Dialekt halten, aber Lars Vaular singt da ganz offisiell Norwegisch. Das Akustisk Livevideo ist auch sehr charmant.

Lars Vaular - Nonsens

Direktvimeo

Lars Vaular - Nonsens (Akustisk livevideo)

DirektYoutube

via André Chocron // Frokost Film

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3882

L’Orange Ft. Erica Lane - Femme Fatale

16. Juni 2013

L’Orange Productions - Femme Fatale, Animation Carlín Díaz.

L’Orange Ft. Erica Lane - Femme Fatale

Direktvimeo

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3871

Musikvideo: Lou Marco - Don’t Care

14. Juni 2013

Einer der seltenen Fälle. in denen ich wegen des Vorschaubilds eingeschaltet und dann wegen der Musik weitergeschaut habe. Wirklich ein schönes Lied.

LOU MARCO - DON’T CARE

Direktvimeo

Lou Marco auf Facebook

via Imagination Plus

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3866

FAUVE BLIZZARD

7. Juni 2013

Hmmm, mit dem Mofa von Paris aus durch Frankreich. Keine Ahnung, worum es in dem Lied geht, aber diese Art von Urlaub stelle ich mir irgendwie schön vor (auch wenn der Song etwas deprimiert klingt).
FAUVE ≠, »the primal voice of French discontent«

FAUVE ≠ BLIZZARD (VERSION LONGUE)

DirektYoutube

via VD

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3758

Patton Oswalt schauspielt die Lyrics zu The Coup’s »The Magic Clap«

5. Juni 2013

Ich tue jetzt mal gar nicht so, als ob mir »The Coup« was sagen würde. Aber dafür kenne ich Patton Oswalt ein wenig (sogar ausserhalb von King of Queens) und die Anstrengungen, die er hier unternimmt, um den Text von »The Magic Clap« darzustellen, sind einfach schön anzusehen (auch wenn man The Coup nicht kennt).

Patton Oswalt In The Coup’s »The Magic Clap«

via The High Definite

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3841

Music Matters - Kate Bush - John Martyn

30. Mai 2013

Ein bisschen was über Kate Bush (die Liedzeile »Be running up that hill« könnte da bei vielen Leuten anfangen, im Kopf zu spielen) und warum man Musik machen können sollen dürfte (haben zu sein).
Schön erklärt von Elliot Dear, untendrunter noch einer von ihm über John Martyn (der mir aber gar nichts gesagt hat).

Music Matters - Kate Bush

Direktvimeo

Music Matters - John Martyn

Direktvimeo

via Blink

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3823

Eine Stadt als Lichtorgel: Chicago spielt Johann Sebastian Bach

26. Mai 2013

Mit cleverem Editing lässt Geoff Tompkinson Chicago zur Lichtorgel werden. Die Stadt performt Johann Sebastian Bachs bekanntes Orgelwerk Toccata und Fuge d-Moll BWV 565.
(Doof, dass das Video keinen Vollbildknopf hat, dafür muss man’s direkt auf vimeo anschauen)

Chicago toccata & fugue

Direktvimeo

via HD Time

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3818

Professor Kliq - Plastic and Flashing Lights

26. Mai 2013

Ein sehr drahtig-dynamisches Stop Motion-Musikvideo von Patator für »Plastic and Flashing Lights« von Professor Kliq (»My name is Professor Kliq and I make music on my computer.«).

Professor Kliq - Plastic and Flashing Lights

Direktvimeo

via Fous d’Anim

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3816



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs