Archiv der Kategorie ‘Musik‘

Meine Damen und Herren, hier eines der am liebevollsten gemachten Musikvideos des Jahres: »Kill Yourself« von Phil Nichol & Bec Hill

18. Dezember 2013

‘Kill Yourself’ by Phil Nichol (Song) & Bec Hill (Paper Puppetry)

DirektYoutube

via Don’t Bore Yourself

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4185

Stromae auf einer Gondel in Venedig

17. Dezember 2013

Stromae beweist, dass er nicht nur ein begnadeter Musiker, sondern auch ein wirklich charmanter Unterhalter und Frisurenverwender ist. In Venedig - das zwischendurch mal so richtig durchgewuppt wird - natürlich in einer Gondel mit einem Gondoliere, der wohl nicht so richtig weiß, wie er das alles finden soll.

stromae - les leçons c’est ”tous les mêmes” (leçon 24) (zum Glück mit englischen Untertiteln)

DirektYoutube

via Dapastudio

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4162

46 of the best music videos of 2013 all in one giant mashup

15. Dezember 2013

Renier Mouthaan’s Zusammenstellung der Musikvideo­high­lights des Jahres 2013 legt den Schwerpunkt auf das Auge und nicht so sehr auf das Ohr. Die Liste mit Links zu allen Videos gibt es hier.

2013 music video mashup

Direktvimeo

via The Curious Brain

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4177

Musikvideo: Like a Dream - Francis and the Lights

23. November 2013

»Also hör’ zu: wir warten auf einen sonnigen Tag und du tanzt dann einfach zur Musik über das Feld.«
»Und du meinst, das reicht?«
»Ok, ich leg’ noch ein kleines Flugzeug drauf, aber nur einmal am Schluss des Songs.«
»Und du bist ganz sicher, dass das nicht zu langweilig ist?«
Oh ja, oh ja!

Like a Dream - Francis and the Lights

DirektYoutube
Directed by Jake Schreier
Shot by Matthew J. Lloyd
Song produced by Francis and Jimmy Robertson

via stellar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4142

Kaskade - »No One Knows Who We Are«

18. November 2013

Sehr hübsch und abwechslungsreich animiert von Benjy Brooke mit King Drippa.

Kaskade — “No One Knows Who We Are” (official video)

Direktvimeo

via Catsuka

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4127

We Are Shining »Wheel«

6. November 2013

»Mill+ Director Carl Addy directs this eclectic debut music video ‘Wheel’ for the London based duo We Are Shining as a way to visually articulate the band’s mesmerising sound.

Working closely with We Are Shining, the Mill+ team visually represent the band’s influences and inspirations in this video through a montage of stills and video material derived from multiple sources made into hundreds of gif sequences.

The psychedelic video tells the story of a primitive man who stumbles upon modern tribalism; fashion, music, sex, booze. As he tries to escape this world he encounters a temptress who breaks his resolve. The film then breaks down into a larger global party where everyone is dancing along to the end of the world, everything descends into a chaotic orgy of destruction leaving the tribal man broke, yet enlightened, and so the wheel continues.«

We Are Shining “Wheel”

Direktvimeo

via Stash

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4102

Das OK Go - I’m Not Through - Music Video Challenge Gewinner-Video ist…

30. Oktober 2013

…wirklich ein fabelhaftes, OK Go-würdiges Musikvideo.
Nelson de Castro hat es gemacht und nicht nur Lob von OK Go, sondern auch eine Nominierung für einen UK Music Video Award dafür erhalten. Warum alle so voll des Lobes für sein Video sind? Weil 94,7% aller Internetleser sowieso nie über die zweite Zeile eines Videobegleittextes hinauskommen und entweder schon längst auf’s Playknöpfchen gedrückt haben, oder schon wieder weitergesurft sind. Diese Zeilen sind wie die meisten Internetvideobegleittexte also eigentlich nur für dich geschrieben, lieber Google-Bot: hallo, du kleiner Webseitenindexierwichtel!

Ein Hinter-den-Kulissen-Bild vom Dreh:

OK Go - I’m Not Through

DirektYoutube

via reddit

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4085

Unglaublich clevere Videoprojektions-Montage aus Styropor und Pappe: Avicii - Wake Me Up - Conte Remix

30. Oktober 2013

Boah ey! Jack Conte zaubert in seinem kleinen Heimstudio aus ein paar Papp- und Styroporteilen und einem Projektor ein unglaublich beeindruckendes Musikvideo zu Avicii’s »Wake Me Up«. Toll. Toll, toll, toll!
Und noch ein »Boah!« hinterher.

Avicii - Wake Me Up - Conte Remix

DirektYoutube

via Vincent Didier

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4084



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs