Archiv der Kategorie ‘Links‘

Pulp-O-Mizer: The Book Covers of Yesterday’s Worlds of Tomorrow, Today!

Tags:
4. Februar 2013

Covertitelgeneratoren sind jetzt nicht der letzte Schrei, aber die schöne MeFi-Überschrift und das hübsche Design des Pulp-O-Mizer haben mich überzeugt.
Und ich habe festgestellt: I suck at Covertitelgenerierung:

Pulp-O-Mizer

Hier geht’s lang zum Pulp-O-Mizer

via Miss Cellania

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3549

Mirror-Ball Man - Diskokugelmann | Banriman’s Ozaka fotolog

22. November 2012

Japan mal ganz anders: In seinem Ozaka fotolog gibt der Fotograf Banriman aus Osaka einen intimen Einblick in ein Land, das man aus Reisereportagen und Nachrichtensendungen schon zu kennen glaubt.

Boah, bin ich ein kalter Beschreiber! Ich bin über Banrimans tolles Foto vom gutaussehenden Mirror-Ball Man hier unten auf das Ozaka fotolog gestolpert. Und habe mich dann ziemlich lange durch hunderte (tausende?) von Bildern gescrollt, die er in seinem fotografischen Tagebuch sammelt. Und ich war begeistert. Weil es sich fast wie ein Fotoabend bei Freunden anfühlt, wobei hier allerdings alle Fotos gut sind, weil sie von einem Profi mit dem richtigen Blick gemacht wurden. Und weil es eine interessante Mischung ist: traditionelle Feste, moderne Kunst-Festivals, Strassenszenen, Ausflüge in die Natur und Partys. Ein (auf vielen Fotos geschminktes) ungeschminktes Bild von Japan sozusagen. Wer mehr über den Fotografen erfahren möchte, liest hier: Der Hingucker von Osaka.

What does my lens point at?
I shoot phenomena appearing in front of me while wandering around.
But I still haven’t found heavenly glory yet.

Der Diskokugelmann | Mirror-Ball Man

Banri: Der Diskokugelmann - Mirror-Ball Man

Copyright Banri, mit freundlicher Genehmigung des Fotografen und des Mirror-Ball Man

too long; didn’t read?: Das Ozaka fotolog des Fotografen Banriman bietet ungewöhnlich schöne Einblicke in den japanischen Alltag.

Noch ein paar Appetithäppchen gefällig?
Eine Gasse mit einer ungewöhnlichen Person beim Einkaufen

Eine Wandergesellschaft im Nebel (Shugendō-Pilger)

Ojoijoi: Yakuza-Tattoo? (neinnein, ein Tattoo-Artist und Freund des Fotografen)

Mr. Big (ich sagte ja: ungeschminktes Japan ;-) )

______________________________________________
Banri Photography
Banri auf Instagram
Banri auf Twitter

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3310

Wow! xkcd’s »Click and Drag« - Riesiger interaktiver Welterkundungscomic

19. September 2012

Wow. Wahnsinn. Toll. xkcd’s riesige schwarz-weisse -Scherenschnittwelt zum Erkunden (und Lachen) mittels Click and Drag, also Hin- und Herschieben mit der Maus. Klick auf’s Bild geht zum Comic, dann sieht man auch, was einen im unteren Panel des Comics erwartet. Oder über diesen Link: xkcd: Click and Drag.

xkcd: Click and Drag interaktiver Welterkundungscomic

copyright xkcd, Attribution-NonCommercial 2.5 Generic (CC BY-NC 2.5)

via xkcd

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3153

Ein Herz für Blogs Vol.6

20. August 2012

Schande über mich, dass ich nichts vorbreitet habe, weil das Wetter einfach zu gut war.
Aber hier wenigstens ein dicker Link zur 6. Ausgabe von »Ein Herz für Blogs«, die dieses Mal von Only Good Stuff angeschoben wurde.

Ein Herz für Blogs Vol.6

Ansonsten empfehle ich einen Blick auf die Linktipps auf der rechten Seite (auch wenn da einige schon lange nicht mehr upgedatet wurden).

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=3062

Hollywood Filmposter als orientalische Miniaturen

11. Juli 2012

Murat Palta hat für seine Abschlussarbeit als Illustrator klassische Hollywoodfilme mit Miniaturen im osmanischen Stil kombiniert und verblüffende kleine Meisterwerke geschaffen. Hier unten der Film Alien, mehr Filme (darunter Inception, Pulp Fiction und - unvermeidlich, oder? - Star Wars) gibt es hier in seiner Behance-Gallerie.

It all started 2 years ago with an experiment to blend traditional ‘oriental’ (Ottoman) motifs and contemporary ‘western’ cinema. After a positive response to “Ottoman Star Wars”, I decided to take the theme further, and developed more film posters using the same technique.

Classic Movies in Miniature Style - Alien von Murat Palta

Classic Movies in Miniature Style - Alien

Classic Movies in Miniature Style - Alien - Detail

Classic Movies in Miniature Style - Alien - Detail

Alle Bilder Copyright Attribution-NonCommercial-NoDerivs 3.0 Unported (CC BY-NC-ND 3.0) by Murat Palta

Zu den restlichen Filmminiaturen (Star Wars!)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2946

Der Bratwurstkönig ist tot - es lebe der Bratwurstkönig oder die Bratwurstkönigin! Heute ist der 3. Internationale Bratwursttag!

7. Juni 2012

3. Internationaler Bratwursttag 2012 bei mindsdelight.de

Bildquellen: “Breaking Bad”-Poster auf LWDN, Marcokopf vom twitter-Avatar, Wurstlagerfeuer von König Webschnorcheln I.

Marco, der Mann aus Berlin, Minds Delight-Macher, Grillgutbewahrer, KönigInnenkröner und Besitzer einer geheimen Bratwurst- und Geldbündel-Lagerhalle, ruft zum 3. Internationalen Bratwursttag auf.
Ab heute hast du eine Woche lang die Möglichkeit, den Bratwurstkönig 2012 zu wählen, indem du über das beste eingereichte bratwurstthematisierende Bild abstimmst.
Um dir eine Vorstellung der Meisterschaft zu geben, hier das Gewinnerstück aus 2011 von (noch) Bratwurstking Webschnorcheln I.:

Bratwurstkönig 2011 - Webschnorcheln

In diesem Sinne:
»Grill auf! (Die Antwort wäre hier “Glut an”)«
und nichts wie rüber zur Abstimmung!

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2846

Rauhe See Gif’d

16. Mai 2012

Oder »Raue See« ohne H?

rough_seas by mr div

rough_seas - Hosted by imgur.com

Mehr tolle mit Cinema4D konstruierte Gifs zeigt Matthew DiVito auf seinem Tumblr mr. div.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2808

Spiel: Gib’ der Tasse Zucker - Weihnachtsedition - »sugar, sugar, the Christmas special«

19. Dezember 2011

Eins meiner Lieblingsprokrastinierspiele von Bart Bonte ist zurück mit einer Weihnachtsausgabe: sugar, sugar, the Christmas special, eine clevere Spielidee, bei der man herunterfallende Zuckerstückchen färben und durch gemalte Striche in Tassen leiten muss. 24 (natürlich!) neue Level erwarten dich.

sugar, sugar, the Christmas special spielen

sugar, sugar, the Christmas special online spiel

Das Originalspiel »sugar, sugar« gibt’s hier.

Und auf sugar, sugar art kann man sich kleine Kunstwerke anschauen, die intelligente Leute nach dem Spielen aller Level im freeplay mode mit dem Zucker gemalt haben.

Und auch von Bart Bonte: Nervenaufreibendes Spiel: Klikwerk

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2378



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs