Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Archiv der Kategorie ‘Allgemein‘

Bubblegum Love

20. Juli 2011

»The story of a teenage girl discovering love for the first time«
Erinnert ein kleines bisschen an diese Aids-Spots.

David Lobser // MTV ‘Bubblegum Love’

David Lobser für Blacklist für MTV

via

In Papas Porsche muss ich immer lachen

20. Juli 2011

Aber dann denke ich ganz schnell wieder an Kuchen und Schokolade.

via

Mit dem Helikopter über die Küsten von Texas

20. Juli 2011

Lee Smith vom Texas Parks & Wildlife Department erzählt von den Dreharbeiten zur Dokumentation »State of the Gulf«. Er zeigt da zum Beispiel, wie perfekt an Hubschrauber montierte Kameras die Vibrationen beim Flug ausgleichen können, und wie man den Flugplan für so einen Dreh flexibel hält. Und es gibt jede Menge tolle Aufnahmen von der texanischen Küste zu sehen. Das Endprodukt kann man (leider nicht in HD) hier auf der Homepage von »Texas the State of Water« anschauen.

Gulf Documentary Aerial Photography - Texas Parks and Wildlife

via

Animated Shorts: Over Time - A tribute to Jim Henson | Overtime - Feature Teaser

19. Juli 2011

Ein sehr anrührender schwarz-weisser Kurzfilm mit einem brillianten bunten Teaser, die irgendwie gar nicht zusammenpassen, aber wohl beide eine Hommage an das Lebenswerk von Muppets-Erfinder Jim Henson sind (so richtig herausfinden konnte ich das nicht).
»Over Time« ist die Geschichte eines Puppenspielers, der vor der Erfüllung seines Lebenstraums stirbt und seiner (stark an Kermit erinnernden) Puppen, die seinen Tod nicht wahrhaben wollen.
»Overtime« dagegen kommt wie der Trailer eines Kinofilms aus dem Muppet-Universum daher: bunt, lustig und abenteuerlich.

Over Time - A tribute to Jim Henson

Overtime - Feature Teaser

Beide Filme wohl von Oury Atlan, Thibaut Berland und Damien Ferrie, Supinfocom Valenciennes 2004

via

Die Zimt-Wette (in Slow Motion) (und ohne)

19. Juli 2011

Ja, da ist »Ultra«-Slowmotion drin (ohne das geht’s ja heutzutage nicht mehr), aber es lohnt sich nicht wirklich, darauf zu warten. Das Zusehen beim In-Echtzeit-Reinschieben eines Löffels Zimt in den Mund und die Folgen für unsere zwei Probanden bietet genug Anlass, mal kurz keuchend aufzulachen und sich auf die Suche nach dem verstaubten Gewürzregal sowie einen würdigen Kontrahenten zu machen.

The Cinnamon Challenge

via

Animated Spot: Debeka Philosophy

19. Juli 2011

Mal ein wirklich gelungener animierter Imagefilm aus Deutschland von Frische Brise Film für die Debeka Versicherung, in dem sämtliche Tugenden des Unternehmens in hübsch einfallsreicher Art (da werden z.B. die Mitarbeiter von den Sozialleistungen in Form von Herzen quasi erschlagen) dargestellt werden.
Hoffen wir mal, dass man auf dem “Planet der fröhlichen Versicherten und Bausparer” - Debeka - nie die Folgen einer Ergo-Party aufarbeiten muss. Obwohl: wenn ich das richtig verstanden habe, sind die ja von Beamten gegründet worden, was soll da also groß passieren?* ;-)

Debeka Philosophy

Von Roman Stricker und Benjamin Kempf mit Ilja Pollach (Musik), Uwe Voeller (Bauten und Stop Motion), Axel Hamacher (3D), Markus Wiedemann (Special Props) und Peter Flechtner (die tolle Stimme).

*alllerdings sollte man geldverarbeitenden Unternehmen nie nie nie blind vertrauen!

via

Rorschach Test für Erwachsene: »Sie werden es sehen. Ihre Kinder nicht«

17. Juli 2011

»We offer psychoanalysis, too. Originally created by Hermann Rorschach uuuuhhh in 1921 the scoring system was hhmmmmm improved after his death by Samuel Beck, mmmhhhhh Bruno Klopfer and others.«

Von Sehsucht Hamburg & Berlin für Beate Uhse (kennt die überhaupt noch jemand?)

Auch von Sehsucht ein sehr felliges Ident für MTV:

MTV “Close and Caring”

via

How to Save a Snapping Turtle. Oder: Schnappschildkröten sind nicht gemein.

17. Juli 2011

Snapping Turtles - Schnappschildkröten - kommen in unseren Breiten nicht vor, deshalb ist der Schnappschildkröten rettende Informationsvorsprung, den man durch diese Kurzdoku gewinnt, auch auf einen eventuellen Mietwagenurlaub in Nordamerika beschränkt.
Aber auch so bekommt man einige unterhaltsame Minuten geboten, denn da ist der ironische Unterton des Kommentars, der wie ein Will Ferrell-Doppelgänger aussehende Schnappschildkrötenrettungsexperte* und nicht zuletzt das wirklich niedlich schnappende Schnappschildkötenjungtier (11 Jahre, kein Alter für Schnappschildkröten!).

How to Save a Snapping Turtle

Von Todd Bieber + Juliana Brafa, die noch Unterstützung für eine längere Schildkrötendoku suchen

*ein Donaudampfschifffahrtskapitänsanwärterähnliches Wort

via