Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Seitvertreib RSS Feed via feedly abonnieren

Suchergebnisse für "zeitraffer"
73 Beiträge gefunden:

»Lost in Light« - Licht-Smog-Stärken im Time-Lapse-Vergleich

17. August 2016

Sriram Murali hat diese schönen Zeitrafferaufnahmen des Nachthimmels über Kalifornien zusam­men­gestellt, und zwar in der Reihenfolge des Lichtverschmutzungs-Grads der jeweiligen Orte.

Lost in Light, a short film on how light pollution affects the view of the night skies. Shot mostly in California, the movie shows how the view gets progressively better as you move away from the lights. Finding locations to shoot at every level of light pollution was a challenge and getting to the darkest skies with no light pollution was a journey in itself.

Ein schönes Bild von Jenas »Lichtglocke« kann man hier sehen.

Lost in Light

Direktvimeo

via Koreus

The Shanghai Tower - Zeitraffer vom Bau des zweithöchsten Gebäudes der Welt

5. März 2016

Mit seinen 632 Metern ist der Shanghai Tower im Moment das zweithöchste Gebäude der Welt, direkt nach dem Burj Khalifa in Dubai.
Joe Nafis hat den Bau des 128-stöckigen Wolkenkratzers von 2011 bis zu seiner Fertigstellung im Sommer 2015 gefilmt und das Ganze in einen schön abwechslungsreichen Hyperlapsefilm von Shanghai verwandelt.

The Shanghai Tower | 上海中心大厦

Direktvimeo

via The Presurfer

A Taste of Vienna - Wien wird auch gehyperlapst

23. Februar 2016

Thomas Pöcksteiner und Peter Jablonowski von FilmSpektakel haben vor fast genau 12 Monaten schon Österreich unter die Hyperlapse-Lupe genommen, jetzt stellen sie nach einem Jahr Arbeit ihre Heimatstadt Wien auf die gleiche Weise vor.

Wien ist übrigens auch in Wirklichkeit eine sehr, sehr schöne und freundliche Stadt :-)

A Taste of Vienna

Direktvimeo

(Falls vimeo Probleme macht: es gibt auch eine Youtube-Version)

via TUBALU

Bonjour Paris - Ein cleverer Hyperlapse-Film

22. Februar 2016

Paris bietet genug Kulisse, um selbst den tausendsten Zeitraffer-Hyperlapse über die Stadt noch schön aussehen zu lassen. Wenn er gut gemacht ist jedenfalls.
Tyler Fairbank hat seinen Hyperlapse außergewöhnlich gut hinbekommen und es anscheinend sogar geschafft, sich den besten Platz vor der Mona Lisa zu ergattern.

Bonjour Paris | A Hyper-Lapse Film - In 4K

Direktvimeo

via HD-Time

»Undisturbed Places« - (nicht nur) Nachthimmel-Timelapse aus Namibia und Botswana

21. Februar 2016

Maciej Tomków war einen Monat lang mit der Namib & Kalahari Desert Astroexpedition in Namibia und Botswana unterwegs. Orte, die zu den am wenigsten »lichtverschmutzten« Plätzen auf dieser Erde gehören und deshalb für Nachthimmelzeitrafferaufnahmen perfekt geeignet sind.
Und das kann man in der Tat sehen:

Undisturbed Places - A Timelapse Film

Direktvimeo

Lichtverschmutzung wirkt sich laut Wikipedia auf den Nachthimmel übrigens so aus:

»Sichtbarer Sternenhimmel in der Großstadt und auf dem Land, Sternbild Stier«

Taurus 3m-6m

By Akroti (Own work) [Public domain], via Wikimedia Commons

via HD Time

Paris Day & Night (Zeitraffer) | I LOOK & MOVE (Stopmotion)

29. September 2015

Auch wenn es tausende Zeitraffer- und Hyperlapse-Filme über Paris gibt, schenke ich doch jedem, über den ich stolpere, 30 Sekunden Zeit, um mich davon zu überzeugen, ihn zu Ende zu schauen.

Bei diesem hier hat es geklappt, und das, obwohl er über fünf Minuten dauert! Сonstantine Konovalov und Irina Neustroeva alias Teeter-Totter-Tam haben ihren Parisraffer nämlich schön abwechslungsreich gestaltet und alles perfekt auf die Musik von Fab Martini abgestimmt (oder umgekehrt), mit einem richtig gut gelungenen Übergang vom Tag zur Nacht.

Außerdem von den beiden gleich darunter: I LOOK & MOVE, ein charmantes Stop-Motion-Stück mit zwei Beinen, das unglaublicherweise »nur« 1072 Fotos lang ist.

Paris Day & Night

Direktvimeo

I LOOK & MOVE

Direktvimeo

via HD Time

Boxenstoppvergleich: Comparing Pitstops Across Motorsports

22. Juni 2015

Das Video könnte vielleicht ein bisschen Zeitraffer vertragen, aber interessant ist es trotzdem zu sehen, wie unterschiedlich Boxenstopps in den verschiedenen Autorennarten aussehen. Unglaublich, wie angenehm leise die Formula E-Autos (ab 0:51) im Vergleich zu den Formel 1-Boliden sind.

Comparing Pitstops Across Motorsports

DirektYoutube

via reddit

A Taste of Austria - Ein Zeitraffer-Vorgeschmack auf Österreich

9. März 2015

Unglaublich, wie unterhaltsam ein paar geschickt eingesetzte Soundeffekte einen Zeitrafferfilm machen können.
Thomas Pöcksteiner und Peter Jablonowski von FilmSpektakel haben sich zwei Jahre Zeit für die Zeitraffer-Entdeckungsreise durch ihr Heimatland genommen und servieren jetzt die Sahnestücke ihrer Arbeit (und Österreichs). Sie sind übrigens auch für die tolle Wien-Adaption des House of Cards-Titels verantwortlich.

A Taste of Austria

DirektYoutube

via reddit