Seitvertreib. Das Leben ist zu kurz, um nicht zu lachen.

Bald ist ja Ostern: Süße fliegende Hühnerküken in Slowmotion anyone?

0
10. April 2014, 22:51

Ok, so richtig fliegen können die Kleinen ja nicht, weil die Flügel noch nicht groß genug sind, deshalb werden sie hier im Video wohl eher von jemanden ganz vorsichtig vor die Kamera geworfen.
Ein kurzer Schreck für die fluffigen Filmstars, ganz im Gegensatz zu ihren »Eintagsküken«-Brüdern von der Hühnerfarm, die landen nämlich fast direkt nach dem Schlüpfen im Schredder, weil sie keine Eier legen können und nicht genug Brustfleisch ansetzen (außer in Nordrhein-Westfalen, da ist das vorbildlicherweise verboten).
Unglaublich, aber wahr.

Flying chicks von Djawid Hakimyar für Peta

DirektYoutube

via KlonBlog & Djawid Hakimyar

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=4386


Ähnliche Links:

Einen Kommentar schreiben