Monatsarchiv für Januar 2012

Tim Key - Chris Jumped Out Of A Plane

23. Januar 2012

Ein überraschend schnell zuende seiendes Gedicht mit fehlendem Fallschirm von Tim Key, animiert von Fraser Davidson, erzählt von - Tim Key.

Tim Key - Chris Jumped Out Of A Plane

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2498

Kochen mit Johnny English

23. Januar 2012

Ich habe »Johnny English – Jetzt erst recht!« nicht gesehen, aber ich glaube, das hier ist eine sehr untypische Szene für den Film, weil Rowan Atkinson in seiner Rolle ausnahmsweise mal alles richtig machen darf.

Johnny English Reborn Cooking with Music Scene (After Credits)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2501

Korkuaide Utau (Sing in my own way)

23. Januar 2012

Korkuaide Utau (Sing in my own way) von »Handsome Kenya« Kenya Tanabe, superduperanimeartig gezeichnet von Sugimoto Kousuke.

We’ve got Red, the Lead Guitar who gets the attention, Yellow bass quietly keeping everyone together in the background, Purple pianist winning the ladies classically, Light Blue Violin ’stealing’ the show, Green the drummer ploughing through everything altogether making up the band. But no matter what path you take, your day is going to suck. If you even manage to get out of bed.
(Topkommentar von Slayah60 auf YouTube)

自主制作アニメ ハンサムケンヤ「これくらいで歌う」(Sing in my own way)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2480

Ein Pilotentag in 8 Minuten: Cockpit-Mitflug durch Brasilien

22. Januar 2012

Einen Tag lang Pilot in einem Airbus A319 sein, aber keinen Bock auf einen Flugsimulator und nicht mehr als 10 Minuten Zeit haben? Da haben wir doch was gegen!
Nämlich den brasilianischen Flugkapitän Baixado e Travado, der standardmäßig eine Kamera in’s Cockpit mitnimmt und hier mal einen seiner Arbeitstage beim »Paraná Express« im Zeitraffer zur Verfügung stellt. Los geht’s von Curitiba nach São Paulo-Guarulhos und zurück, dann von Curitiba nach Londrina und zurück, und zum Feierabend wieder nach São Paulo.
Ziemlich spannend, so ein Kurzstrecken-Pilotenarbeitstag in Brasilien, oder? ;-)
Ich würde ja den ganzen Tag nur durch Schäfchenwolken düsen.

A whole flight day in 8 minutes (TIME LAPSE) von Baixado e Travado

Musik: Rocky Balboa Soundtrack - Overture
Baixado e Travado auf Facebook

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2499

Viele tolle Schallplatten-Zoetrope: Le Petit Théâtre de l’Ébriété

20. Januar 2012

Die französischen Comiczeichner Florent Ruppert und Jérôme Mulot haben diese tolle Ansammlung von Schallplatten-Zoetropen (sie nennen sie Phenakistiskope, aber das ist eigentlich nicht ganz korrekt, weil sie Stroboskoplicht verwenden, und keine Sehschlitze, ich Besserwisser ich, aber sie werden schon ihre Gründe für den Namen gehabt haben) für die Ausstellung »Das kleine Theater des Rausches« in Poitiers erschaffen.
Habe ich schon erwähnt, dass das toll ist? Man könnte auch »episch« dazu sagen, aber ich bleibe mal lieber bei toll. Tolle Kunst also. (Keine Musik dabei, auch mal ungewöhnlich)

LE PETIT THÉÂTRE DE L’ÉBRIÉTÉ von fanzino

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2496

Liquid Skies

20. Januar 2012

Science Fiction-Illustrations-Animations-Galore voraus!
Annis Naeems mixt comicartige und echt wirkende Illustrationen zu einer unwirklichen Reise mit Raumschiffen, Planeten und außerirdischen Städten. Ein Konzeptfilm, den er hoffentlich bald zu einem größeren Projekt ausbauen kann.

Liquid Skies von Annis Naeem

via PolkaRobot

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2497

Caren Miosga schminkt sich vor den Tagesthemen

19. Januar 2012

Naja, eigentlich bereitet sie die Sendung vor und wird dabei ein bisschen hübsch gemacht.
Dieser ungeschminkte (haha) und eigentlich ungewollte Blick hinter die Kulissen einer Nachrichtensendung (oder darf man Nachrichtenflaggschiff schreiben?) wurde durch Zufall in der Internetversion der Tagesthemen gelassen, weil das Abschneiden der ersten 10 Minuten vergessen wurde. Die Sendung war in dieser Form eine Stunde lang online abrufbar, dann wurde der Fehler bemerkt und korrigiert.
Um so toller, dass das Tagesschau Blog sich entschieden hat, die entscheidenden 10 Minuten nach der Korrektur der Sendung selbst noch mal zu veröffentlichen.
Caren Miosga kommt da übrigens sehr sympathisch rüber.

16.01.2012 | TAGESTHEMEN - Schmink Panne von Caren Miosga

Klicktipp: Die Tagesschau spielt Frühstück bei Stefanie und das heute journal schnappatmet

via rivva

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2494

Animierter Kurzfilm: Plato

19. Januar 2012

Ein zweidimensionales Strichmännchen und seine Auseinandersetzung mit dreidimensionalen Objekten.
Klingt sehr philosophisch, hört deswegen vielleicht auch auf den Namen eines griechischen Philosophen, ist aber ein ziemliches Anschauvergnügen. Ziemlich e. Pisch.
»Plato« von Léonard Cohen ist ganz zu Recht mit Preisen überschüttet worden.

Falling up, tumbling sideways, profound flatness and zigzagging lines. Hey, man! Where’s your cube? Welcome to Plato, somewhere between anamorphosis of reality and severity of imagination.

Plato von Léonard Cohen

»Plato« ist Léonard Cohens Graduation Short an der Ensad - Ecole Nationale Supérieure des Arts Décoratifs de Paris, 2010.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2492



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs