Eine Brücke bauen und an ihren neuen Platz fahren im Zeitraffer

0
27. Januar 2012, 6:30

Eine alte Eisenbahnbrücke kaputtmachen, eine neue bauen und in nur vier Tagen versetzen und einbauen: ein klitzekleines bisschen langatmig am Anfang (da sieht man halt nicht so viel spannendes, richtig los geht’s bei 1:20), aber dann umso beeindruckender, weil man die fertige neue Brücke in den letzten 4 Tagen wirklich an ihren Standort fahren sieht. So geschehen in England, genauer gesagt in Reading, im Juli bis Dezember 2011. Seltsam? Aber so steht es geschrieben….

Time Lapse - Rail Bridge Replacement, Cow Lane, Reading

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=2521


Ähnliche Links:
Du möchtest einen Kommentar schreiben?
Die direkte Kommentarfunktion ist mangels Nachfrage im Moment nicht verfügbar, aber du kannst gerne per Email einen Kommentar posten, der dann hier erscheint! Bitte einfach den Anfang der Artikelüberschrift als Betreff verwenden und dann ab an:
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs