Monatsarchiv für August 2010

Brutaler Pinguin attackiert Kameramann

18. August 2010

Pinguine. Denn in jedem Niedlich steckt ein harter Kern.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=939

Hier werden Schiffe zu Raumkreuzern: Starship

18. August 2010

Ein kleiner Knick in der Optik und aus ganz gewöhnlichen Schiffen werden eindrucksvolle Raumkreuzer.
Von Bernard Gigounon

via Interweb3000

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=965

Apropos Depression - On The Subject Of Depression

18. August 2010

Scott Benson hat seine lästigen depressiven Phasen in diesen (trotz des Themas schönen) kurzen Trickfilm gebannt.

You probably wouldn’t know it from looking at my work, but I suffer from something like depression. It’s moderate and manageable, but annoying.

vimeo-Direktlink

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=966

Wie man 30 Tauben auf einen Streich fängt

18. August 2010

Wer hätte das gedacht: es gibt tatsächlich eine Taubenfangmaschine!

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=964

Schräg: Nirvana vs Jackson Five Mashup - Smells Like Rockin’ Robin

17. August 2010

Nirvanas “Smells Like Teen Spirit” Mashup mit Michael Jackson / Jackson Fives “Rockin’ Robin”.
Schräg. Aber irgendwie gut.

Direkt-YouTube

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=963

Wie die gleiche Werbung in 4 Ländern aussieht

17. August 2010

Es lebe die kulturelle Einzigartigkeit Europas, die sogar Werbeschaffende dazu zwingt, in ihren Spots Rücksicht auf die regionalen Gepflogenheiten zu nehmen! Oder vielleicht auch nicht.
Das Beispiel Carglass-Werbung aus Holland, Frankreich, Italien und England im Synchronvergleich:

Keine Ahnung, warum die sich auch noch die Mühe gemacht haben, da vier verschiedene Männer zu nehmen.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=935

Kondensstreifenmachender A380 von einem Jumbojet aus gefilmt

17. August 2010

Sieht aus wie ein Ufo. Ziemlich am Ende erkennt man den Airbus A380, wenn er unter dem Jumbo durchfliegt.

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=962

Stopmotion-Reisetagebuch: Von Seattle nach New York per Anhalter

16. August 2010

Dan Ilic ist in sieben Tagen von Seattle nach New York getrampt und hat die vielen Fotos und kurzen Filme, die er auf seiner Reise gemacht hat, in diesem netten Stopmotiontagebuch zusammengestellt.
Hier geht es mal nicht (nur) um die Landschaft, sondern auch um die vielen netten Bekanntschaften, die er gemacht hat und die unser fernsehgeprägtes US-Amerikabild - gefährlichgefährlich - ein bisschen zurechtrücken:

23 Mitfahrgelegenheiten
13 Bundesstaaten
7 Tage
0 Axtmörder

Die nette Hintergrundmusik kommt übrigens von Jonathan Boulet - Ones Who Fly Twos Who Die:

via The LangweileDich.net Entertainment Hub

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=959



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs