Was 190 Millionen Brasilianer beim WM-Spiel Brasilien gegen die Niederlande gemacht haben

1
29. Juli 2010, 7:25

Die zweite Halbzeit des Spiels Brasilien gegen Holland bei der WM in Südafrika läuft gerade, als der Kameramann des Filmchens hier unten mit seinem Motorrad durch die Straßen São Paulos fährt, einer Mega-Metropole mit über 11 Millionen Einwohnern. Es ist der Wahnsinn, was da abgeht, und das war wohl im ganzen Land so. Davon können wir Europäer uns für die nächste WM mal eine Scheibe abschneiden ;-)

“190 Millionen tun nichts” von xlab brasil

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=874


Ähnliche Links:

Ein Kommentar

  1. Südamerikaner und Fußball. Jetzt verstehe ich auch, warum in Mexico die Schule später begonnen hat, als eines der Spiele der Nationalmanschaft auf den Schulanfang fiel. Begründung war: Es würde keine in kommen :)

Du möchtest einen Kommentar schreiben?
Die direkte Kommentarfunktion ist mangels Nachfrage im Moment nicht verfügbar, aber du kannst gerne per Email einen Kommentar posten, der dann hier erscheint! Bitte einfach den Anfang der Artikelüberschrift als Betreff verwenden und dann ab an:
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs