Rezept: Selbstgemachte Mikrowellen-Kartoffelchips in 5 Minuten

0
16. Juli 2010, 9:55

Kann man das überhaupt Rezept nennen?
Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden, auf die Glasunterlage der Mikrowelle Speiseöl sprühen (laut Video ist ein Ölsprüher unbedingt notwendig) und die Scheiben drauflegen, nochmal drüberölen, salzen und mit beliebigen Gewürzen bestreuen. Dann 5 Minuten auf höchster Stufe in die Mikrowelle (Dauer mikrowellenabhängig).
Der große Vorteil: man isst nicht zu viele davon und hat bei der Vorbereitung schon ein bisschen Fett verbrannt ;-)

Kook To Cook YouTube-Channel mit weiteren Rezepten

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=883


Ähnliche Links:
Du möchtest einen Kommentar schreiben?
Die direkte Kommentarfunktion ist mangels Nachfrage im Moment nicht verfügbar, aber du kannst gerne per Email einen Kommentar posten, der dann hier erscheint! Bitte einfach den Anfang der Artikelüberschrift als Betreff verwenden und dann ab an:
[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs