Monatsarchiv für April 2010

Hoda Korosu: einfach mal jemanden mit einer Zeitschrift verprügeln

10. April 2010

Hoda Kurosu: Die Kunst, sich mit ganz alltäglichen Dingen zu verteidigen.

Seit ich diese überlebenswichtigen Zeitschriften-Kampftechniken von Professor Ronald Duncan gesehen habe, gehe ich nie mehr ohne ein anständiges Magazin vor die Tür. Es könnte ja mal jemand einen Stuhl von mir wollen. ;-)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=660

Filme, die man nur aus Trailern kennt. Heute: Mega Piranhas

9. April 2010

Mega Piranha:
“Sie wurden erschaffen, um die Menschheit zu retten. Dann lief etwas schief.”

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=657

Im Zeitraffer mit der Strassenbahn durch HongKong

8. April 2010

Das fortschrittliche HongKong gönnt sich eine 100 Jahre alte Tram, die den Inselteil der Stadt einmal durchquert. Furkids hat eine abendliche 15 Kilometer-Fahrt mit der Doppeldeckerstrassenbahn in einem schönen Zeitrafferfilm aufgenommen:

Was man nachts nicht sieht: die Bahn durchquert den zentralen Wolkenkratzerdistrikt der Stadt, hier von der Mitte der Insel aufgenommen.

Und die Strassenbahn ist nicht das einzige, das die Hong Konger traditionell bewahren.
Selbst Wolkenkratzer werden heutzutage noch mithilfe von Gerüsten aus Bambus gebaut:

Furkids hat noch mehr Videos aus HongKong auf seiner vimeo-Seite.

Tram via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=655

Dr. House war mal eine Frau

7. April 2010

Eigentlich ist hier ja nicht Dr. House ganz Frau, sondern sein Darsteller Hugh Laurie.
Und eigentlich ja nicht als Dr. House, sondern als Mitwirkender bei so großartigen Serien wie A bit of Fry and Laurie und Blackadder. Egal, die Überschrift klingt gut. :-)
Kann man sich als erfolgreicher Schauspieler eigentlich eine schönere Würdigung wünschen?

Hugh Laurie - Killer Queen

Musik: Killer Queen by Queen
Von Kooj89

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=654

Verstörend genial: Musikvideo zu Five Years Older – The City

6. April 2010

Das Atelier für visuelle Gestaltung Equipo hat sich diese außergewöhnliche (und am Anfang sehr irritierende) Form für das Musikvideo zum Song “The City” von Band Five Years Older ausgedacht.

Auch ein geniales Musikvideo: “the TV show” ist wie Röyksopp auf Drogen

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=652

Katze steht extrem lange alleine aufrecht auf den Hinterpfoten

6. April 2010

“Meine Katze steht ganz allein”

Das sieht irgendwie ganz schön blöd aus, das kann einem den doofen Tag retten :-)

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=651

Gezinkte Würfel zum Schummeln selbermachen

6. April 2010

So einfach geht das also mit den gezinkten Würfeln!
Die Würfel mit der gewünschten Augenzahl nach oben liegend bei 120 Grad im Ofen erhitzen (im Video 10 Minuten) und voilà: da sie jetzt durch das Schmelzen untenrum ein kleines bisschen dicker und schwerer geworden sind, fallen sie immer wie gewünscht!

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=648

Hugh Jackman tanzt für Tee, Christopher Walken für Fatboy Slim

5. April 2010

Eine Eisteewerbung mit einem tanzenden Hugh Jackman zehrt clever von Jackmans X-Men-Ruhm und seiner Musicalerfahrung:

Woran erinnert das bloß?
Vielleicht an eines der besten Musikvideos aller Zeiten: Christopher Walken tanzt zu Fatboy Slims “Weapon of choice”

Noch mehr Hugh Jackman? Hier ist das Making-Of des Spots “Tokyo Dancing Hotel”, der in Rio de Janeiro gedreht wurde:

Wie man auch für Tee werben kann:
Alles wieder gut dank Bluthochdruck

via

Kurzlink: http://www.seitvertreib.de/?p=649



[x]
per email an:
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs